Die politische Agenda schützt keine Menschen

September 13, 2017 Marcel 2

In den amerikanischen Medien gibt es selbstverständlich erneut Stimmen, die vordergründig eine vom Menschen gemachte Klimaerwärmung für den Hurrikan und die enormen Schäden dieser „Naturkatastrophe“ verantwortlich machen. Dabei scheinen schon bei genauer Betrachtung die Begrifflichkeiten völlig falsch gewählt zu sein, denn was der Mensch als Katastrophe dahingehend bezeichnet, spiegelt ausschließlich sein eigenes und nützliches Bild von der ihm gewillt treu ergebenen Natur wieder, vergisst aber all zu oft völlig natürliche Gegebenheiten und Gewalten, die durch spezielle Wetterlagen, Verschiebung der kontinentalen Platten oder der natürlich Zusammensetzung der Erdkruste einen normalen Ablauf eines komplexen Systems darstellen. Und das seit jeher. Von der […]

Digitalisierung hat zwei Seiten

September 11, 2017 Marcel 0

Mit allen bezeichnenden Vorzügen der Digitalisierung, steigt auch die Gefahr des massenhaften, digitalen Datenmissbrauchs. Eben das sollte bei aller Euphorie für Zukunftstechnologien auch bedacht sein, denn letztlich sollte jeder selbst Sorge dafür tragen, seine persönlichen Daten über Geldgeschäfte, Kontoführung bis hin zum Internetauftritt oder sogar Fahrzeugsteuerung geschützt zu wissen. Wenn dies mit persönlichen und individuellen Einschätzung nicht vereinbart werden kann, ist es nur legitim, sich auch persönlich dem gesellschaftlichen Aufbruch in ein neues Zeitalter zu verschließen, gegebenenfalls Dinge abzulehnen ohne dafür grundlegend verurteilt bzw. zum Gegenteil verpflichtet zu werden. Es sollte jedem frei stehen, sich seiner persönlichen Entfaltung nach, auch […]

Finanzpolitisch Bankrott

September 11, 2017 Marcel 0

Die derzeitige Notenbankpolitik der negativen Zinsen verstärkt nochmals die Kluft zwischen Arm und Reich. Die Vermögen der Reichen sind durch steigende Aktienmärkte um ein vielfaches gewachsen, währenddessen die der Mittelschicht substanziell stagnierten. Zusätzlich verschärft sich die Pensionskrise durch negative Renditen in der privaten Altersvorsorge. Ferner investierten viele der börsennotierten Unternehmen vorhandenes Kapital tendenziell in Aktienrückkaufprogramme als es in einem unsicheren Umfeld seit der Finanzkrise zu reinvestieren. Auch das Mär vom Jobwunder ist niemals eingetreten. Zusätzlich erhöht die Geldpolitik der Regierungen die Unsicherheiten für ausschließlich alle Teile der Bevölkerung, ob es nun Konsumenten oder Unternehmer sind. Hinzu kommt das völlig unsichere […]

Nebelkerzen und Feindbilder

September 10, 2017 Marcel 0

Nordkorea als Einfallstor Sobald die westliche Propaganda permanent und typischerweise tendenziös über die Feinde der Vereinigten Staaten oder Europas berichtet, sollte eben das doch tiefgründig stutzig machen. Diktatoren gibt es scheinbar nun mal nur außerhalb der hochgeschätzten westlichen Demokratien, das auch noch nur selten mit Ausnahmen. Vor allem wenn die derzeit größte Militärnation und „bewährte“ Atommacht, immerhin hat die USA derer zwei Atombomben schon an zivilen Gesellschaften getestet, von einem vergleichsweise Zwergenstaat einseitig attackiert und provoziert werden soll, sind medial verbreitete Informationen eigentlich permanent anzuzweifeln und zu hinterfragen. Da die USA seit Jahrzehnten ausschließlich inszenierte und eigens finanziert „Feinde“ hervorbrachte, […]

Der neue deutsche Imperialismus

September 10, 2017 Marcel 2

All zu oft wird von neuen emanzipatorischen Stoßrichtungen deutscher Außen- und Innenpolitik gesprochen, von neuen Interessen und Anreizen einer neuerlichen Entwicklung aus reinen (deutschen) „Selbstwillen“ und für eigene politische (nicht aber gesellschaftliche) Macht, vor allem im geopolitischen und wirtschaftsglobalistischen Kräftemessen. Das aber ist schlicht unglaubwürdig und bei genauer Betrachtung völlig absurd. In der Form, wie es teilweise angenommen wird, wäre es nicht einmal wünschenswert. Deutschland hat bislang weder die Mittel und Rahmenbedingungen, noch die gesellschaftlichen/politischen, aber auch medialen Größen, sich von allen Lasten und einem abgehobenen (Welt-)Herrschaftsmodell loszusagen. Gerade das wird auch deutlich in diversen Papieren, die man dahingehend anführt. […]

Keine Zeichen der Revolution

September 6, 2017 Marcel 3

Es ist sicher keine vereinzelte oder seltene, als auch individuelle Beobachtung und Beurteilung, dass die Unzufriedenheit der Menschen an politischen und eng verbundenen wirtschaftlichen Entscheidungen vielerorts seit nun ein paar Jahren stetig steigt. Außerdem verlangt die staatliche Herrschaft immer mehr finanzielle und freiheitliche Opfer von seinen Leuten ab, was den Groll gegenüber staatlichen und politischen Ämtern um ein Vielfaches verstärkt. Schon deshalb muss im derzeitigen Wahlkampf durch die politische Elite ein großes Repertuar an Manipulation und Schönfärberei aufgefahren werden. Und da die Partei der „Nichtwähler“ keinerlei Mitspracherecht an politischen Wahlentscheidungen besitzt, in der parlamentarischen Sitzverteilung keine Berücksichtigung findet, wird lediglich […]

Betrug am Wähler

August 28, 2017 Marcel 3

Der Wahlkampf der Parteien scheint nun tatsächlich ausschließlich die niedersten Instinkte des Menschen ansprechen zu wollen. Wie auch sonst darf man Slogan wie „die weltbeste Bildung für alle“ verstehen, oder auch die manipulativen Redensarten der anderen Parteien, die ihre plumpe Rhetorik aus letzterer politischer Periode schlicht zum Wahlkampf gemacht haben. So erkoren, dass es beim nominierten Wähler im Ohr ein wohltuenden Klang ergibt. So sollen etwa Probleme, die ihre Ursache faktisch auch überwiegend in politischen Entscheidungen und Motivation finden, eben derer Parteien, die nun wieder zahlreiche Lösungen dem Wähler anzubieten haben, ausgerechnet durch diejenigen Parteien verbessert werden. Anderorts wäre das […]

Kein Wahlkampf mehr!

August 23, 2017 Marcel 3

Die Politik in Deutschland scheint ein Stück weit angehalten. Zum Glück, könnte man meinen. Wäre da nicht ein schreiend unnützer Wahlkampf, der durch hohle Wortphrasen, leere Versprechen oder einfach nur steif grinsende, anbiedernde (Berufs-)Politiker die Straßen, deren Laternen und Masten, zuplakatieren würde. „The same procedure …“ Na ja, so ist es nun mal. Und eben bloß nicht negativ auffallen und immer schön Honig ums Maul der Wähler schmieren. Die Menschen wollen noch immer belogen und betrogen werden, ob man sich hinterher noch daran erinnern will oder nicht. Es hat tatsächlich etwas völlig penetrantes, was die hiesige Politik alle Jahre inszeniert, […]

Imperialismus und der Terror gegen die Völker

August 18, 2017 Marcel 1

Der Faden scheint längst verloren So rollt nun die nächste, überwiegend staatlich unterstützte Terrorwelle über das EUropäische Festland, ohne das auch nur annähernd die Hintergründe durch die Menschen verstanden oder in ihren Grundfesten abgehandelt werden, so dass man sich letztlich gar nicht damit beschäftigen braucht oder müsste. Es wird dennoch weiterer Terror folgen. Der Faden scheint längst verloren. Wie soll man dem auch bei kommen mit der Flut an Informationen, dessen Wahrheitsgehalt schlicht nur schwer oder teils gar nicht nachzuprüfen ist. In einem Wettrennen von territorialen Interessen der Staaten oder finanziellen Motivationen elitärer (wirtschaftlicher) Strukturen. Da der Staat, also die […]