Militarismus und die Einführung der allgemeinen Wehrpflicht

Mai 13, 2017 Marcel 1

Seit geraumer Zeit fordert die korrupte Politik und deren elitärer Vormund über die privaten Medienwelt wieder die allgemeine Wehrpflicht einzuführen und die imperialistische Söldnertruppe mehr und mehr aufzurüsten. Zumeist junge Menschen als Kanonenfutter für die kommenden Konflikte und Kriege, bemerkenswert ausschließlich elitärer Interessen, zu missbrauchen. Nicht müde geworden, die Bundeswehr als Armee der maroden Technik und vor allem ohne Führungsqualität zu bemängeln. Den Nerv der Menschen zu treffen, die sich von den selben Leuten die unendliche Geschichte der äußeren Bedrohung und der mangelnden (inneren) Sicherheit einreden lassen. Zu guter Letzt nicht minder von der Waffenlobby beeinflusst. Denn dieser scheinen rosige […]

Wetten auf den Terror

April 21, 2017 Marcel 1

Die Story klingt tatsächlich so absurd, dass sie sogar wieder wahr sein könnte. Ein vermeintlicher „Spekulant“, der sich „bombastische“ Gewinne aus der Wette auf fallende Aktien eines Fussballclubs verspricht, wenn er mehrerere dessen Mitglieder gar (eventuell) tötet. Damit (selbstverständlich) die ganze Aufmerksamkeit auf sich und diesen grotesken Fall zieht, dass sogar Terroranschläge mit Toten und mehreren Verletzten in anderen europäischen Städten kaum beredenswert in Deutschland sind. Nun scheinen alle paar Wochen Wellen von terroristischen Handlungen über das europäische Festland zu rollen, der Aus- und Nachwirkung man sich kaum entziehen kann. Letztlich noch die stündliche Nachricht von genau einer Sekunde, die […]

Migration als vermeintlicher Wachstumsfaktor

April 16, 2017 Marcel 2

Seit Monaten und Jahren muss scheinbar die Wirtschaftskraft hierzulande politisch zwangsfinanziert werden um stetiges Wachstum zu regenerieren, was doch aber mehrheitlich grundsätzlich nötig ist um den Reichtum des politischen und des Wirtschaftsadels hoch zu halten und zu vermehren. Trotz, oder gerade wegen der stetig steigenden Staatsverschuldung, ist Wachstum unabdingbar, aber keineswegs durchweg sinnhaft und positiv. Ein unsinniges Konjunkturpaket nach dem anderen wird auf den Weg gebracht um die keynsianische Wirtschaftstheorie und dessen Illusion von zweifelsfreier Zielen am Leben zu halten. Wachstum wird aber letztlich nur noch durch Inflationierung geschaffen, d.h. die Ausdehnung der Geldmenge durch Kreditvergabe, auf Kosten von Natur, […]

Vom Wahllokal nichts Neues

April 2, 2017 Marcel 4

Neuerlich sei es verboten in der Wahlkabine Fotos vom eigenen Wahlzettel mit dem Smartphone zu schießen und es mit anderen zu teilen. Aprilscherz oder nicht, das war letzten Samstag schwer zu beurteilen. Da diese Meldung aber schon in diversen Quellen viel früher aufgetaucht ist, kann man schon von echten Einschränkungen ausgehen. Verschiedene Hintergründe wurden angegeben. Wahlgeheimnis, Beeinflussung, Manipulation etc. Was aber nicht mal so sehr relevant ist. Die Umsetzung dieses Verbots wird sich dennoch schwierig gestalten. Richtig ist, dass grundsätzlich die Norm einer geheimen Wahl gewahrt werden muss. Doch sollte es jedem selber überlassen sein, kundzutun, wem die eigene Stimme […]

Von Leiharbeit profitieren die Falschen

April 2, 2017 Marcel 0

Leiharbeitsfirmen gehören anscheinend schon fest zum modernen Wirtschaftssystem. Große Teile staatlicher Aufgaben, die Menschen in Lohn und Brot zu bringen, wurden somit ausgegliedert in staatlich geförderte Privatunternehmen, die ebenfalls nur wenig Ansprüche an moralisches Verhalten stellen, wahrlich Menschen Sicherheit und ein angemessenes Einkommen bieten zu wollen. Es zählen wie immer nur Profite. Und dort wo Unternehmensbosse mehr „Flexibilität“ wünschen, soll es deshalb auch wiederum andere geben, die diese Flexibilität bereitstellen dürfen, sich das gut bezahlen lassen mit staatlicher Unterstützung. Die menschliche Arbeitskraft ist nicht mehr als eine Ressource, die es ebenso heißt günstig und ausschließlich (und zu jeder Zeit) gewinnbringend […]

Mehr Wohlstand für weniger Menschen?

März 17, 2017 Marcel 0

Die überalternde Bevölkerung in Teilen unseres heutigen Systems, die gleichzeitig für den Rückgang der Populationszahlen (ohne Migration) bis 2050 verantwortlich gemacht wird, scheint in vielerlei Hinsicht schuldig an den derzeitigen Problemen zu sein. Bei genauer Betrachtung ist das aber nicht mehr als ein Mythos. Und beschränkt sich auf die falsche Sicht der Gegenwart. Ein natürlicher Rückgang der menschlichen Zahlen wäre grundlegend von Vorteil für alles Leben auf der Welt. Das wachsende demographische Ungleichgewicht sei vor allem Schuld an den Problemen in den Sozialkassen. Oder etwa an der ökonomischen Leistungsfähigkeit. Das Rentenalter müsse zwangsweise steigen, damit das Sozialsystem nicht kollabiert. Permanent […]

SPD und Grüne auf Wählerfang

März 6, 2017 Marcel 0

Wie perfide und verachtend die derzeitige politische Situation in Europa und auch hier in Deutschland ist, erkennt man an dem Vorstoß der SPD und der Grünen, nicht EU-Bürgern mit dauerhaften Wohnsitz in Deutschland ein Stimmrecht bei kommunalen Wahlen zu geben. Auf den ersten Blick wahrscheinlich durch die lediglich kommunale Mitbestimmung weniger bemerkenswert. Da sich viele für kommunale Politik wenig begeistern können, wird wahrscheinlich auch kein großer Widerstand zu erwarten sein. Vorerst. Wieviele davon wirklich zur Wahl gehen würden, stellt sich auch in Frage. Kann man natürlich auch das gewünscht Ergebnis vorfertigen und braucht nur noch zu animieren den Zettel in […]

AbgeSCHULZt und abgeMERKELt

März 1, 2017 Marcel 1

Wer heute politisch wählt, wählt Krieg und Krisen Unzählige Debatten im Netz beschäftigen sich mit dem „Für und Wider“ einer neueren SPD-geführten Kanzlerschaft in Deutschland unter Martin Schulz. Letztlich ist es eine unbegreifliche und völlig absurde Diskussion, die doch aufgrund der langjährigen EU-Parlamentspräsidentschaft und deren (Miss-)Erfolg nur die eine Schlussfolgerung benennen dürfte. ABLEHNUNG. Gleiches gilt im übrigen für die politischen Gegner. Haben die meisten der vermeintlich FÜR-Bekennenden und demnächst wahrscheinlich auch Wähler, die man hier und da ausmachen kann, eigentlich nicht mitbekommen, dass die EU als Staatenbund unmittelbar vor der Implosion steht, weil eben die Politik und die daraus resultierende […]

Gesellschaftliche Schande

Februar 3, 2017 Marcel 3

Grundlegend ist es für eine Gesellschaft und allen voran die Gemeinschaft, in ihrem wörtlichen Sinne, als katastrophales Armutszeugnis und eher Schande zu bewerten, dass man überhaupt ein derartig riesiges und mit Nichten überschaubares Gesetzeskonstrukt, wie wir es heute vorfinden, benötigt. Was aber dennoch perfiderweise große Lücken aufzuweisen scheint. An das sich jeder zu großen Teilen nur verpflichtet fühlt zu halten, weil es von „hoheitlicher“ Seite auferlegt wurde. Weil man Strafen zu befürchten hat, dennoch diese nicht grundlegend abschrecken, Gesetze vielfach vor Fehlverhalten nicht hindern, somit das System schon daher in Frage zu stellen ist, ob nur dadurch vollumfänglich ein perfektes […]

Die moderne Herrschaft (des Unverstand)

Januar 31, 2017 Marcel 3

Die derzeitige Situation sollte doch die aktuellen Generationen grundlegend zum Nachdenken anregen. Endlich und tiefgreifend! Gesellschaftliche Prinzipien sind doch eigentlich mehrheitlich und berechtigterweise zu hinterfragen. Vor allem die Politik. Wo ist die gesellschaftliche Moral, um Korruption, Machtmissbrauch, Ausbeutung, Kriege und Gewalt in jeglicher Form zu hinterfragen? Das Finanzsystem, die Ressourcenverschwendung, die Umweltverschmutzung und -zerstörung. Wir leben in einem Zeitalter, in dem man bisher den größten technischen Fortschritt erleben darf, mitunter eine tolle Sache, in dem wir die komplexesten Zusammenhänge der Natur verstehen lernen, in dem im Grunde nichts unmöglich erscheint. Gerade dazu ist doch Intelligenz und fortschrittliches Denken zwingend nötig […]