Dezentralismus muss das Ziel sein

Juli 27, 2017 Marcel 0

Jeder dritte in Bayern Lebende ist für eine Abspaltung von der förderalen Bundesrepublik Deutschland und somit für eine unabhängige Politik. Was von anderen immerwährend belächelt wird, geradezu als Hirngespinst abgetan wird, stellt bei genauer Betrachtung einen dringend nötigen Fortschritt in der zukünftigen Politik und Verwaltung mitsamt seiner bisher wuchernden Bürokratie dar. Dahingehend stellt die nationale, vor allem aber die EU-Bürokratie mit ihren Zielen eines föderalen Europas, im Übrigen auch mit Hilfe der Migrationskrise, schon heute ein echtes Ungeheuer dar. Viele Menschen sehen fortwährend die Vorteile eines derartigen Staatengebildes, aber verkennen die zahlreichen Nachteile und Gefahren: Verschwendung, Korruption, Vetternwirtschaften, Lobbyismus, vor […]

Das Projekt EU hat keine Zukunft

Mai 12, 2017 Marcel 0

Unter vielen kritischen Stimmen steht die Europäische Union ausschließlich für eine politische Diktatur mit vielen ihrer falschen Facetten, in der die Menschen völlig unbefragt die Interessen der Oligarchie und Politik aufgezwungen bekommen. Dies ist auch ohne viel Anstrengung nachzuweisen und zu belegen. Viele lehnen eine übergeordnete Politik völlig ab und dennoch gibt es sie, sie bestärkt sich sogar zusehends. Was einst als Zukunft Europas galt, wird mehr und mehr als Albtraum mit noch mehr Ablehnung wahrgenommen. Beschränkung der Freiheitsrechte, Enteignung, Kriegsrhetorik, Provokation und allen voran Politiker, die ein zwanghaftes System der unbegrenzten Macht mit unsozialen Strukturen aufbauen wollen, welches freilich […]

Frankreich hat (s)einen neuen Präsidenten

Mai 8, 2017 Marcel 2

Die Präsidentschaftswahl in Frankreich findet ein jähes Ende. Für viele eine Schicksalswahl. Der Mann des kapitalistischen Establishment, den die meisten der Wähler als solchen gar nicht kennen dürften, hat die Wahl für sich, für eine Fortsetzung der gegenwärtigen und erschreckenden europäischen/französischen Politik, entschieden. Letztlich nicht verwunderlich. Bemerkenswert hinsichtlich dieses Wahlausgangs, und des nun „neuen Aufwind“ aus Frankreich, dürften auch die Worte eines europäischen Spitzenpolitikers sein, der die englische Sprache in Europa in den Hintergrund rückt und derer französische von nun an favorisiert. Die gekränkte Eitelkeit und die völlig Verachtung der bürgerlichen Entscheidung (der Briten) gegen diese europäische Politik ist bezeichnend […]

Die Europäische Union ist kein Gesellschaftsprojekt

Mai 2, 2017 Marcel 3

Die Demokratie in der Europäischen Union wird nur durch die Medien hergestellt, in dem sie der Bevölkerung ein demokratisches System vorgaukeln, aber über die wahren Zustände schweigen und Tatsachen verdrehen. Ziele eines solchen Systems ist unter anderem die Vermischung der Kulturen und Rassen, ein Wegfall der Nationalitäten. Man ist immer zur Stelle um die Kritiker als fremdenfeindlich zu verurteilen. Gleiches gilt für die derzeitige Einwanderung Personen aus Nicht-EU-Ländern. Doch ist grundlegend nichts verwerfliches an einer nationale Identität, wie man es gegensätzlich immer versucht weiß zu machen, dennoch aufgeschlossen anderen Kulturen und Völkern zu sein. Das ist völlig legitim und spiegelt […]

Die EU nur mit Frankreich

April 6, 2017 Marcel 0

Die Politik wird die Interessen der Menschen niemals respektieren. Darum werden auch im heutigen System, mit dieser Einheitspolitik, die darüber hinaus ausschließlich durch Kumpanei und Korruption geprägt zu sein scheint, keine Veränderungen möglich sein. Müller, Meier, Schulze, keiner der momentanen Schwätzer wird auch nur ansatzweise die Versprechen wahr machen, mit denen er die Menschen versucht zu verschaukeln, um sich am Trog weiterhin zu bedienen. Da wird ein EU-Spitzenpolitiker, der sich weiß bestmöglich und auf Kosten der Gesellschaft zu bereichern, auf nationale Ebene versetzt um die EU-fizierung zu übernehmen!? Oder doch die Gefahr des Scheiterns erkannt und sich noch schnell an […]

S&P droht Frankreich mit Zahlungsausfall

März 5, 2017 Marcel 0

Die Ratingagenturen gehören faktisch zur globalen Finanzmafia. Jene, die wohl bemerkt die völlig Kontrolle über jegliche Zahlung und Bewegung jedes Einzelnen realisieren will. An deren Beurteilung (und Interessen) hängt im Grunde völlig das gesellschaftliche und wirtschaftliche Gelingen. Armut oder Wohlstand, nach griechischen Erfahrung sogar Leben oder Tod. Klar haben die „Demokraten“, die offensichtlich einen Krieg mit Russland provozieren (bei der republikanischen Seite ist das noch nicht klar), Russland vorgeworfen, die amerikanischen Präsidentschaftswahlen manipuliert zu haben. Das mag in der einen oder anderen Weise auch so gewesen sein, da lassen sich mehrere Möglichkeiten heranziehen, doch wäre das eben die gleiche (oder […]

Frankreich im Ausnahmezustand

Februar 19, 2017 Marcel 0

In Paris scheint sogar der Ausnahmezustand erneut zu eskalieren. Selbstverständlich ist diese Gewalt mit Nichten zu rechtfertigen, die vielerorts seit Monaten eskaliert. Hauptsächlich sind es die Polizisten, die sich der Gewalt und dem Protest aussetzen müssen. Aber es war absehbar. Ist die Unzufriedenheit erstmal so groß braucht es keine NGOs oder dergleichen, die derart Protest noch anheizen und finanzieren. Auch wenn man durchaus Einfluss von außen meinen darf. Beginnend mit den umstrittenen Arbeitsmarktreformen, die grundsätzlich Nachteile für die Arbeitnehmer mit sich bringen sollen, weiteten sich die Proteste, vor allem der jüngeren Generationen in Frankreich aus. Es scheint ein Pulverfass, dass […]

Droht nun endlich der Grexit?

Februar 12, 2017 Marcel 0

Der Zusammenhalt der EU scheint nur noch am seidenen Faden zu hängen. Der Kessel kocht (glücklicherweise) bald über. Im Grunde kaum noch redenswert, wird dieses System ein jähes Ende finden, ohne Zweifel. Der „Brexit“ war der Anfang. Drohender „Grexit“, „Italexit“, Le Pen, Orban. Obwohl die EU versucht die Mitglieder durch Androhung großer Geldstrafen vor den Ausstieg zu hindern, nimmt der Protest und der Widerwille stetig zu. Wo man nur hinschaut Menschen, die diese faschistische Diktatur in ihren Anfängen erkennen. Nur die politische Führung in Europa klammert sich „stolz“ an ihre Macht, und den damit verbunden Wohlstand, bis zum bitteren Ende. […]

Ist die CIA verantwortlich für die Gründung der EU?

Januar 31, 2017 Marcel 1

Die Europäische Union war ursprünglich kein Projekt der amerikanischen CIA, wie es so oft verbreitet und behauptet wird. Doch es gibt Zusammenhänge. Wahr scheint jedoch, dass die USA und die CIA die Idee der europäischen Union nach den beiden Weltkriegen unterstützten. Es überschneidet sich sehr stark mit den Interessen der amerikanischen Führung. Die EU war daher gedacht als ein Handelsbund, der die Nato im Kalten Krieg gegen Russland unterstützen könnte. Russland und den Kommunismus außen zu halten. Grundlegend war damals, wie auch zum großen Teil heute noch, die Strategie schlicht Russland in seiner Macht zu schwächen und in seinen Territorium […]

Europa beginnt auseinanderzubrechen

Dezember 15, 2016 Marcel 2

Ein Kommentar   Manch einem geschunden Bürger dürften diese Worte gar nicht so unwohl klingen. Die EU ist eine Vereinigung korrupter Politiker und machtbesessener Funktionäre, die jegliche Zurückhaltung an Dekadenz nicht als notwendigerweise ansehen. Mit Nichten vom Volke gewählt, somit jegliche demokratische Legitimation im Grunde fehlt. Anbei ist Europa durch imperialistische Politik aus Übersee tief gespalten. Seit langem waren nicht mehr derart Mengen an Waffensysteme innerhalb europäischer Grenzen einsatzbereit, vor allem aber amerikanische im Osten Europas. Seit Wochen und Monaten warnen hochrangige Politiker der europäischen Union vor einem Bruch des „europäischen Projekts“. Ein Folgeleisten der amerikanischen „Werte“ ist kaum zu […]