Die Horrorclowns um Ceta

Oktober 31, 2016 Marcel 0

Politische Willkür, eine Doppelmoral und die Strategien Nun ist bekannt, dass zu Zeiten einer Fussball-WM gern mal etwas politisch einschneidendes zu Lasten des Volkes bestimmt und Gesetz wird. Die wenigsten bekommen es im euphorischen Torjubel überhaupt mit. Doch muss auch die Politik und ihre gleichgeschaltete Presse schon bemerken, dass die Menschen zusehends sensibler für politische Entscheidungen werden. Konnte man früher walten, wie es der Politik beliebte, ist es heute schon längst nicht mehr der Fall. Dank des Internets verbreiten sich Informationen rasend schnell und auch eine Gegenfront ist nicht mehr prinzipiell auszuschließen. Was war das also für ein Hype in […]

CETA zur Abstimmung freigegeben

Oktober 14, 2016 Marcel 0

Trotz massiver Kritik und großer Ablehnung durch weite Teile der Bevölkerung, aufgrund von undemokratischen und unsozialen Inhalten, gegenüber derart Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit Kanada, wurde der Weg frei gemacht für die Zustimmung der deutschen Politik zu CETA. Das Bundesverfassungsegricht hat scheinbar auf  drängen der Bundesregierung wieder einmal die Interessen, den Protest und die Ablehnung großer Teile der deutschen Bevölkerung dekradiert.   Hier das Urteil in Originalfassung: Urteil vom 13. Oktober 2016 – 2 BvR 1368/16, 2 BvR 1444/16, 2 BvR 1823/16, 2 BvR 1482/16, 2 BvE 3/16 Mit heute verkündetem Urteil hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts mehrere Anträge […]

Der Globalisierungsplan der USA

Mai 30, 2016 Marcel 2

Es stellt eine Kriegserklärung an die Völker dieser Welt dar. „Friss oder stirb!“ Gegner sollen getötet werden („we shall kill them“). Der amerikanische Militärstratege Thomas Barnett wurde im Jahr 2000 von einer amerikanischen Investmentfirma beauftragt, nach dem Terroranschlägen vom 11. September 2001, ein Forschungsprojekt über globale Militärstrategien zu leiten. Später wurden Vertreter der amerikanischen Militärelite darauf aufmerksam. Er machte schon vor dem 11. September autoritäre Regime, überwiegend Länder im Osten und Norden Afrikas, und radikale Islamisten als Hauptfeind der von ihm verfochtene “Globalisierung“ bzw. der USA aus.

TTIP nur die Spitze des Eisbergs

April 24, 2016 Marcel 7

Noch ein langer Weg 90000 Demonstranten in Hannover. Die TTIP Demo an diesem Samstag war laut Veranstalter ein voller Erfolg. 90000 Menschen, die offiziell TTIP in der jetzigen Form und besonders die Geheimhaltung der Papiere völlig ablehnen. Das gleiche gilt für den Entwurf der kürzlich veröffentlichen CETA-Papiere. Die Blaupause für das geheime TTIP-Papier. Schiedsgerichte, regulatorische Kooperation, laxere Lebensmittelstandards, kultureller Abbau und eine Verschiebung der Machtverhältnisse von Politik zu Großkonzernen, wie Monsanto, Apple, Google etc. Die Argumente und Ängste sind vielfältig und durchaus nachvollziehbar. Umgerechnet in Zahlen der gleich-geschalteten Medien in Deutschland waren dies ca. 35000 „unzufriedene“ Menschen, die lautstark durch […]