Horizontale Systemkritik

März 28, 2016 Marcel 22

  Symptome einer Krankheit (Kommentar/Meinung) Die Industrielle Revolution im 18. Jhd. stürzte, durch einen Wegfall von Handwerk und dessen Ersetzen durch Maschinen und Fabriken, vor allem aber durch ein parallel stattfindendes Bevölkerungswachstum viele Menschen erstmal in Armut. Die Menschen mussten, um nicht zu verhungern, wenn sie denn einen Job bekamen, in den Fabriken arbeiten, sich ausbeuten lassen. Der Anfang der heutigen extremen Unterschiede der Besitz- und Eigentumsverhältnisse waren geschaffen, der Kapitalismus war geboren. Um dem entgegenzuwirken, lehnten sich die Fabrikarbeiter und die „kleinen Leute“ auf, forderten eine Vergesellschaftung der Fabriken. Unter ihnen Karl Marx und Friedrich Engels. Auch das wäre […]

Der Anfang allen Übels

März 19, 2016 Marcel 9

  Von Keynes bis Friedman Für eine Vielzahl der Menschen sind durchweg alle Ökonomen und Analysten ausschließlich Scharlatane, Betrüger, Manipulateure und im Fall Martin Armstrong „Hellseher mit dunkler Vita“, wie er durch eine doch besonders kapitalistische und der Obrigkeit hörige Tageszeitung betitelt wurde. Dabei braucht man eigentlich weder einen Abschluss im 1 mal 1 noch Börsenguru zu sein, um zu erkennen, das dieses System der Schuldenfinanzierung mittels Giralgeldschöpfung, Zins und Zinseszins, irgendwann unaufhaltsam in sich zusammenbrechen und eine Reihe katastrophaler Folgen, vor allem für die einfachen Leute, mit sich bringen muss. Diese unvorstellbar hohen Schulden sind durch nichts und niemanden […]