Die Ignoranz am politischen Verständnis

Gesellschaft geht nur mit weniger Politik Es gibt Menschen, die meinen die Politik mit ihren „Führungspersönlichkeiten“ a la Merkel permanent verteidigen zu müssen. Speziell wenn es um persönliche Kritik an der Führung des Staates geht, meinen die Menschen eine Lanze brechen, oder gar ein Opfer bringen zu müssen. Dies erscheint völlig unverständlich und die eigenen Interessen, vor allem die einer intakten Gesellschaft, völlig außen vor zu lassen. Im Hinblick auf die Hintergründe und doch schon offensichtlichen Schaden, den die Politik der Gesellschaft permanent zufügt, erscheint das doch mehr als naiv und von jeder Menge Unwissenheit geprägt. Völlig ignoriert wird die … Die Ignoranz am politischen Verständnis weiterlesen