Afghanistan ist bezeichnend für den westlich elitären Terror

Juni 2, 2017 Marcel 0

Die zweifelhafte und wahrhaftige Geschichte Afghanistans geht nun schon ein paar Jahre zurück und deckt sich wohl kaum mit jener, die in den Medien Verbreitung findet. Passend erwähnt zum immer wiederkehrenden Streit um Afghanistans internationalen Status als sicheres oder nicht sicheres Herkunftsland, vor allem im Bezug auf die aktuellen Abschiebungen Vertriebene bzw. Flüchtlinge, sollte die amerikanische Politik im kalten Krieg unter der massiven Anstrengung des kürzlich verstorbenen Zbigniew Brzezinski sein. Einer der eckelhaftesten und menschenverachtendsten Genossen unserer stürmischen Zeiten. Ein Mensch, der in seinem kruden Russenhass absolut kein Blatt vor den Mund nahm und immer wieder öffentlich aufforderte so viele […]

Afghanistan im Fadenkreuz

November 11, 2015 Marcel 2

  Die wahren Gründe Nun ist sie zurück, die öffentliche Diskussion nach dem Sinn des langjährigen Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr. Allerdings ist es eine Diskussion, bei der der gemeinsame Nenner schon längst unter dem Strich geschrieben steht. NATO sei Dank, der Einsatz wird kommen. Soldaten, die nach schmutzigen Geld sabbern, werden erneut in Afghanistan die Interessen der Hochfinanz vertreten und verteidigen, ob sie jemals zurückkommen … ungewiss. Ist Afghanistan als sicheres Herkunftsland einzustufen oder nicht? Bei über 30000 Soldaten der USA/NATO, die das Land besetzt halten, könnte man das durchaus meinen!? Fast 14 Jahre nach dem letzten großen Angriffskrieg der NATO […]