Regularien im Bitcoin

Februar 10, 2017 Marcel 0

In China wird die Börsenaufsicht und die Zentralbank den Handel mit digitalen Währungen (Bitcoin) verschärfen. Die chinesische Zentralbank traf sich mit den Vertretern mehrerer Bitcoin-Börsen. China will damit die Kapitalabflüsse aus dem Land einbremsen, die in den letzten Monaten durch Investitionen in digitale Währungen stark zugenommen haben. Grund dafür sind umfassende Kapitalverkehrskontrollen in Folge eines sich verschärfenden Handelskrieg der neuen US-Regierung gegen China. Im vergangenen Jahr stieg der Bitcoin um 120%. Käufer wollten sich mit Investitionen in digitale Währungen gegen die Abwertung des Yuan schützen.

Dirk Müller – Lügengeflechte in der Politik, Aktuell, 10. Oktober 2016

Oktober 10, 2016 Marcel 0

„Offen gestanden meine Damen und Herren, ich hab die Schnauze dermaßen voll von korrupten Eliten, lügenden Politikern, die keine Werte mehr kennen, außer der Gier nach der Macht. Einer heuchlerischen Mainstreampresse, die sich zum willfährigen Bückling macht und uns in Gefahr eines zerstörenden Weltkrieges bringt. Ich hab dermaßen die Schnauze voll.“     Anbei ein Kommentar, veröffentlicht durch Dirk Müller auf einer SocialMedia Plattform. „Liebe Kommentatoren des letzten Beitrages, vielen herzlichen Dank für das starke Feedback. Ich habe jeden Kommentar gelesen, aber es ist schlicht unmöglich alles zu beantworten, dabei wäre viel zu sagen. Ich möchte jedoch auf ein immer […]