Der sichere Hafen in Zeiten eines drohenden Bargeldverbotes

Februar 9, 2017 Marcel 1

Vielleicht muss man diese Worte in Bezug auf Gold als Wertanlage sogar derzeit mit einem Fragezeichen versehen, doch muss man aus historischer Sicht, da schon in der unmittelbaren Vergangenheit Währungen um 95% an Wert verloren haben, grundlegend und unbestreitbar den Werterhalt des gelben Edelmetalls herausstellen. Da braucht man nicht mal nur Sympathisant oder einer vereinzelten („nur“) Meinung zu sein. Die Fakten belegen es. Sicher kann man ebenso viel Kritik an den gelben Edelmetall, oder auch an Silber äußern, während dessen dies um ein vielfaches mehr auch industriell verarbeitet wird, doch solange es Systeme mit derart Währungen und Politik gibt wie […]

Indien als Vorläufer fortgeschrittener Enteignung

Dezember 10, 2016 Marcel 3

Der Zerfall des Finanz- und Sozialsystems In Indien schreiten die Enteignungen der Bürger voran. Schlichtweg über Nacht verkündete Anfang November die indische Regierung eine Einschränkung der im Umlauf befindlicher großer Mengen von Bargeld. Nachdem die größten Banknoten aus dem Verkehr gezogen, entwertet und durch andere ersetzt werden sollten, soll nun auch der Besitz von Goldbeständen drastisch eingeschränkt werden. Große Teile ziviler Goldbestände sollen zukünftig als illegal gelten. Der Widerstand gegen eine Manifestierung derart Restriktionen ist groß, da Indien eine Gesellschaft mit großer „Liebe“ zum bisher „sicheren Hafen“ Gold ist, zudem fast ausschließlich Bargeldnutzung bevorzugt wird, anders als die westlichen Industrienationen, […]