Ein „bedingungsloses“ Grundeinkommen ist keine Option

Januar 14, 2018 Marcel 1

Was ist nun tatsächlich dran an den Überlegungen hinsichtlich eines bedingungslosen Grundeinkommen? Da es nun scheinbar schon seit 80 Jahren immer wieder breit diskutiert wird und Ansätze dahingehend erstellt werden, liegt es nahe, dass die gesellschaftliche und individuelle Finanzierung auch weiterhin ohne ein „Bürgergeld“, negative Einkommenssteuer oder ein staatlich finanziertes Grundeinkommen auskommt. Ja möglicherweise gar kein Wille besteht gesellschaftliche Unterschiede, Schwierigkeiten oder Nöte auszugleichen, denn dann wäre vor allem auch der eigene Wohlstand der Politik in Gefahr. Regiert es sich doch besser mit gesellschaftlichen Konflikten und einer Aggression gegen Hartz 4ler oder andere Empfänger von individuellen staatlichen Leistungen. Schon heute […]

Die Regierung muss beherrscht werden

Dezember 19, 2017 Marcel 4

Tatsächlich muss man sich mehr und mehr fragen, warum es eigentlich Regierungen gibt, als auch in wie fern diese grundlegend in diesem Ausmaß von Nöten sind. Zumal es doch im Grunde den Menschen eher eingeredet und propagiert wird, ohne zentrales Herrschaftssystem und deren Entscheidungsträger würde die Gesellschaft nicht funktionieren, was aber schon mal von vornherein die gesellschaftliche, sowie individuelle Anstrengungen und Motivationen dahingehend unterbindet. Das aber ist ein grundlegendes Problem der gesellschaftlichen Entwicklung, die durch die staatliche propagandistische Erziehung samt des heutigen Materialismus, nicht von der Stelle kommt. Die heutige Gesellschaft ist zwar nicht völlig wertelos, aber stellt die nötigen […]

Gesellschaftliche Schande

Februar 3, 2017 Marcel 3

Grundlegend ist es für eine Gesellschaft und allen voran die Gemeinschaft, in ihrem wörtlichen Sinne, als katastrophales Armutszeugnis und eher Schande zu bewerten, dass man überhaupt ein derartig riesiges und mit Nichten überschaubares Gesetzeskonstrukt, wie wir es heute vorfinden, benötigt. Was aber dennoch perfiderweise große Lücken aufzuweisen scheint. An das sich jeder zu großen Teilen nur verpflichtet fühlt zu halten, weil es von „hoheitlicher“ Seite auferlegt wurde. Weil man Strafen zu befürchten hat, dennoch diese nicht grundlegend abschrecken, Gesetze vielfach vor Fehlverhalten nicht hindern, somit das System schon daher in Frage zu stellen ist, ob nur dadurch vollumfänglich ein perfektes […]

Die moderne Herrschaft (des Unverstand)

Januar 31, 2017 Marcel 3

Die derzeitige Situation sollte doch die aktuellen Generationen grundlegend zum Nachdenken anregen. Endlich und tiefgreifend! Gesellschaftliche Prinzipien sind doch eigentlich mehrheitlich und berechtigterweise zu hinterfragen. Vor allem die Politik. Wo ist die gesellschaftliche Moral, um Korruption, Machtmissbrauch, Ausbeutung, Kriege und Gewalt in jeglicher Form zu hinterfragen? Das Finanzsystem, die Ressourcenverschwendung, die Umweltverschmutzung und -zerstörung. Wir leben in einem Zeitalter, in dem man bisher den größten technischen Fortschritt erleben darf, mitunter eine tolle Sache, in dem wir die komplexesten Zusammenhänge der Natur verstehen lernen, in dem im Grunde nichts unmöglich erscheint. Gerade dazu ist doch Intelligenz und fortschrittliches Denken zwingend nötig […]