Gesellschaftliche Dekadenz und der Überwachungsstaat

Juni 24, 2017 Marcel 2

Weltverbesserer oder Idealisten kommen häufig meist nicht über den persönlichen Radius hinaus. Zu groß ist die gesellschaftliche Ignoranz und folglich der diesbezüglich häufig intellektfreie Widerstand. So starr und fest verankert scheint bislang noch die gesellschaftlich ideologische Sicht auf die weltlichen, politischen Dinge und (Un)Missstände, die über Jahrzehnte, mehr noch Jahrhunderte den Menschen über staatliche bzw. imperialistische Hierarchien anerzogen wurden. Vieles unserer heutigen Probleme und Konflikte hielt aber Einzug mit der kapitalistischen Dekadenz ganzer Gesellschaften im weiteren Verlauf der Industrialisierung und Wohlstandsökonomie, wobei staatliche und institutionelle Bevormundung und Einflussnahme schon immer ein Problem zu sein schien und sich trotz neuzeitlichen (propagierten) […]

Dieser Terror ist nicht real!!!

Juni 4, 2017 Marcel 8

Auch schon beim Rock am Ring Festival wurde versucht, die Menschen mit der permanenten islamistischen terroristischen Gefahr zu verunsichern, die nun seit längerem bei jeder noch so erdenklichen Gelegenheit den Menschen hier ins Gehirn gewaschen wird, bis auch wirklich der Letzte ausflippt und womöglich dem Staat sein letztes Hemd und die Freiheit für die perfide kalkulierte und beabsichtigte Verunsicherung gibt. Womöglich sich noch interessensgesteuert einen weltweiten Krieg gegen das erschaffene Feindbild einer moslemischen Gefahr hingibt. Die Dinge sind so komplex, dass kaum einer die Hintergründe in seinen Details dieses politischen Handelns verstehen kann. Doch braucht man sich nur die gegenwärtige […]

Geheimdienste als politische Gehilfen

Dezember 31, 2016 Marcel 0

Wiederum wird uns das Bild eines moslemisch, extremistischen Attentäters mit all seinen medialen und politisch propagierten Facetten bekundet, der seit längerem vom Verfassungsschutz unter ständiger Beobachtung gestanden haben soll. Richtigerweise von einer Behörde namens GTAZ, einem terroristischen Abwehrzentrum in Deutschland, das seinem Entstehungsdatum zu Folge, ein Ergebnis des 11. September 2001 zu sein scheint. Dennoch konnte sich der Tunesier als „Kleinkrimineller“ mehr oder weniger frei in Europa bewegen. Die Fakten, die der Öffentlichkeit präsentiert werden sind geradezu tiefgreifend, ebenso fragwürdig. Würde man die Angaben ernst nehmen, würde sich die Frage stellen, warum derart Organisationen und Behörden überhaupt auf Kosten von […]