Politik abseits von Moral und Gewissen

Februar 20, 2017 Marcel 0

Die EU ist ein marodes und völlig instabiles Gewerk, weil es eben keinerlei Werte, Moral oder Sachverstand der führenden Institutionen und Politiker in sich trägt. Nein, erstmal fehlt der gute Willen und die ehrlichen Absichten, den Menschen etwas Gutes zu tun. Nicht getrieben von eigenen Reichtums- und Wohlstandszwängen zu sein, den Blick ausschließlich auf die eigene Klique und Kumpanei zu richten oder wie man immer mehr von anderen, meist doch Schwächeren abschöpfen kann. Kaum einer mag doch noch an das stets gepriesene, einheitliche und friedliche Europa zu glauben. Es reicht wenn man nach Frankreich …, oder über die vergangenen Jahre […]

Droht nun endlich der Grexit?

Februar 12, 2017 Marcel 0

Der Zusammenhalt der EU scheint nur noch am seidenen Faden zu hängen. Der Kessel kocht (glücklicherweise) bald über. Im Grunde kaum noch redenswert, wird dieses System ein jähes Ende finden, ohne Zweifel. Der „Brexit“ war der Anfang. Drohender „Grexit“, „Italexit“, Le Pen, Orban. Obwohl die EU versucht die Mitglieder durch Androhung großer Geldstrafen vor den Ausstieg zu hindern, nimmt der Protest und der Widerwille stetig zu. Wo man nur hinschaut Menschen, die diese faschistische Diktatur in ihren Anfängen erkennen. Nur die politische Führung in Europa klammert sich „stolz“ an ihre Macht, und den damit verbunden Wohlstand, bis zum bitteren Ende. […]

Falsche Datensätze zur Klimaerwärmung

Februar 7, 2017 Marcel 1

Die National Oceanic and Atmospheric Administration ist die nationale Wetter- und Meereskundebehörde der Vereinigten Staaten von Amerika. Sie gilt als die weltweit führende Quelle für Klimadatensätze, auf deren Informationen unter anderem die Klimaziele des Pariser Klimaschutzabkommen 2015 basieren. Dieses war der Nachfolger zum bekannten Kyoto-Protokoll, welches erstmals „völkerrechtlich“ verbindliche Zielwerte für den Treibhausgasausstoß in den Industrieländern vorgibt. Stets wird behauptet, dass die sog. Treibhausgase für die globale Erwärmung verantwortlich seien. Doch aus folgendem geht hervor, dass dies mit Nichten bewiesen ist, auf Fehlerhaften Daten gründet und demnach die Beschlüsse sowie die auferlegten Repressionen grundlegend, hinsichtlich politischer Interessen, zu hinterfragen sind. […]

Stieglitz rät zur Digitalwährung

Januar 30, 2017 Marcel 2

Der Ökonom der Columbia University Joseph Stiglitz rät den Vereinigten Staaten ihre Währung abzuschaffen und die Wirtschaft auf digitale Währungen umzustellen. Damit reiht er sich ein in die Riege derer, die die komplette Kontrolle der Regierungen befürworten. Er lobte sogar Indien für die Beseitigung seiner Währung. Das totale Chaos und die Armut, die damit einhergehen, das interessiert derart Menschen natürlich nicht. Diese Menschen sind unfähig die Fehler des Systems zu erkennen. Gleich der Politik, sie sind korrupt und ignorant, wollen einfach mehr Macht und grenzen- und leistungslosen Wohlstand. In deren Augen zählt kein Privateigentum und keine Grundrechte. Es sind Verbrecher, […]

Halbe Wahrheiten der Mainstreammedien zum „Angriffskrieg“ und der Streichung des § 80 im Strafgesetzbuch

Januar 15, 2017 Marcel 2

Die Zeiten werden rauer. Das spürt man an allen Ecken und Enden. In den nächsten beiden Jahrzehnten werden sich voraussichtlich die Strukturen, gesellschaftlich und politisch teilweise gravierend verschieben und verändern. Im Grunde werden sie es sogar müssen. Versteifen wir uns nicht zu sehr auf einen herbeigeredeten „Rechtspopulismus“, von dem man bis heute noch nicht verstanden hat, was der wirkliche Sinn hinter dieser Bezeichnung ist, und dergleichen. Das eben sind nicht unsere größten Probleme, nur sollen diese eben von gravierenderen Zusammenbrüchen ablenken und vor allem diese aufhalten. Hier geht es mehr noch um den Zusammenbruch in das Vertrauen in die bisher […]

Volkswagen – Eine scheinbare Erfolgsgeschichte

Dezember 29, 2016 Marcel 0

Volkswagen steht seit über einem halben Jahrhundert sinnbildlich für Deutschlands Automobilindustrie. Heute mehr denn jemals, doch anders als vor vielen Jahren gewollt. Denn die negativen Nachrichten des „VW-Abgas-Skandal“ lasten sicherlich der gesamten deutschen Branche im Ausland an. Vielleicht in Sachen Volkswagen nicht minder zu Unrecht, obwohl bei derart Diskussionen eine differenzierte Analyse dringlich von Nöten ist. Natürlich muss man einen Führungscharakter des VW-Konzerns im gleichen Zug relativieren. Zum heutigen Stand haben sicher einiger seiner deutschen Konkurrenten auch einiges mehr geleistet, ob nun gewinnbringend oder sinnvoll sei mal dahingestellt. Auch japanische Konkurrenz ist der VW Technik um einiges voraus. Es ist […]