Der (un)vergessene Koreakrieg

April 19, 2017 Marcel 1

Der Korea-Krieg, der ebenso als Stellvertreterkrieg zwischen den Großmächten im kalten Krieg, dem kapitalistischen Vereinigten Staaten von Amerika und der kommunistischen UdSSR, in die Geschichte einging, beklagt etwa 3 Millionen getötete Zivilisten und 1 Million umgekommener Soldaten. 4 Millionen Tote, darunter Kleinst- und Kleinkinder, die unschuldig sterben mussten. Es ist einer der schrecklichsten Kriege unserer Zeit, wobei man bei Kriegen nur schwer unterscheiden sollte. Es zeigt wie verheerend die elitäre Beeinflussung an die Völker ist, speziell an die Menschen (Soldaten), die bereitwillig sich für dessen Interessen hergeben, unwissend und naiv, welche (Mit) Schuld sie auf sich laden. Jegliche militärische Auseinandersetzung […]

Die Doppelmoral der US-Administration

Oktober 19, 2016 Marcel 1

Jemen ungleich Syrien Der Sprecher des US-Außenministeriums wurde kürzlich gebeten Stellung zu nehmen, aus welchem Grund die USA luftgeführte Angriffe Saudi-Arabiens, bzw. der „arabischen Koalition“ auf die jemenitischen Houtis im Jemen mit Waffenlieferungen unterstützt, konkret auf die jemenitische Stadt Sanaa. Bei derart Luftangriffen durch die „arabische Koalition“ starben bisher tausende unschuldiger Zivilisten. Ganz eindeutige Kriegsverbrechen der mit dem Westen verbündeten Länder der arabischen Koalition. Doch andererseits widerspricht diese Haltung der US-Administration (Kampf gegen „Rebellen/Terroristen“) den Abbruch der Gespräche mit Russland über den Beschuss bzw. dem (keineswegs gemeinsamen) Kampf gegen syrische Rebellen und Terroristen in Aleppo. Die USA und deren Verbündete […]