Geheimdienste als politische Gehilfen

Dezember 31, 2016 Marcel 0

Wiederum wird uns das Bild eines moslemisch, extremistischen Attentäters mit all seinen medialen und politisch propagierten Facetten bekundet, der seit längerem vom Verfassungsschutz unter ständiger Beobachtung gestanden haben soll. Richtigerweise von einer Behörde namens GTAZ, einem terroristischen Abwehrzentrum in Deutschland, das seinem Entstehungsdatum zu Folge, ein Ergebnis des 11. September 2001 zu sein scheint. Dennoch konnte sich der Tunesier als „Kleinkrimineller“ mehr oder weniger frei in Europa bewegen. Die Fakten, die der Öffentlichkeit präsentiert werden sind geradezu tiefgreifend, ebenso fragwürdig. Würde man die Angaben ernst nehmen, würde sich die Frage stellen, warum derart Organisationen und Behörden überhaupt auf Kosten von […]

Mit politischen Ideologien zur grenzenlosen Ignoranz

Dezember 21, 2016 Marcel 0

Wir befinden uns in einem Kreis, aus dem es nur schwer scheint zu entfliehen, der gleichzeitig aber Möglichkeiten bietet, die Dinge endlich zu Verstehen. Durch Aufklärung, Bewusstseinsänderung und – erweiterung, vielleicht auch eine positive Veränderung bewirkt werden kann. Jeden Tag „prasseln“ unendliche viele, neue, schrecklich und zugleich mehr als fragwürdige, auch absurde Nachrichten über jeden einzelnen herein. Terror, Angst, Hass und jede Menge Propaganda, Lügen, Falschmeldungen und Manipulation der Sinne. Schlussendlich nur die gleichen hohlen Phrasen, die den Menschen seit Jahren implantiert werden. Dabei sollte es gar nicht so schwer sein Gut von Böse, vor allem Recht von Unrecht zu […]

Die Welt liegt in Scherben

Dezember 20, 2016 Marcel 1

Das Unglück und der Terror von Berlin Man darf es als Heuchelei empfinden, wenn sich Politiker der Trauer verschreiben, nachdem sie Millionen von menschlichen Leides auf den Gewissen haben und dafür mitunter erhebliche Verantwortung tragen. Auch heute ließt man die dümmsten Phrasen, die Kriegsmaschinerie zusätzlich in Gang zu bringen. „Wir befinden uns im Krieg“ so diverse Stimmen aus der Politik. Diese Menschen sind für eine gesellschaftliche Tragödie verantwortlich, wie wir sie heute erleben. Anschlagspläne waren bekannt. Genau deswegen ist es nicht zielführend nach noch mehr Kontrollen und Überwachung zu schreien. Meine Worte nach Paris: Die sinnvollste Antwort nach den schrecklichen […]

Undemokratische, europäische Werte in Österreich

Dezember 4, 2016 Marcel 0

Vor und nach der Wahl des neuen Präsidenten Was haben die US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen mit denen zu tun, die heute in Österreich stattgefunden haben? Die Antwort kann ich leider nicht klar beantworten, doch scheinen die „Sorgen“ einiger elitärer Kreise merklich zuzunehmen, ihre Agenda in Gefahr zu sehen und das „Schlachtfeld“ und somit die „Beute“ anderen überlassen zu müssen. Die Umsetzung gerät zusehends ins Wanken, der zivile Ungehorsam nimmt zu, was anhand neuer Zensurrichtlinien, verzweifelter Lügen und völlig realitätsfremder, haltloser Falschmeldungen, Argumentationslosigkeit oder Totschweigen der Systempresse zum Ausdruck kommt. Das System ist kurz vorm kollabieren, für die Menschen darunter kaum mehr tragbar. […]

Der Putsch des Westens in der Ukraine

Dezember 2, 2016 Marcel 0

Die Kriege der Gegenwart durch den Westen, als auch der Zukunft, begründen ausschließlich auf Energie- und Rohstoffdrang, damit verbunden sagenhafte Profite für wenige. Die westliche Überfluss- und Konsumgesellschaft benötigt stetig mehr Ressourcen, um einerseits ihre Profit- und andererseits ihre riesigen Wohlstandsinteressen zu stillen. Eurasien beheimatet 75% der globalen Bevölkerung und birgt dreiviertel der weltweiten Energievorkommen. Das sind die harten Zahlen zum Einstieg. Dies würde schon ausreichen, um die Konflikte und Strategien, ausgehend vom US-amerikanischen Profit- und Machtstreben, dessen Festigung, zu begründen. Der amerikanische Inperialismus kann sich nur über den Einfluss in sämtlichen Ländern oder Wirtschaften dieser Welt rechtfertigen. Die Ukraine […]

Manifestierte Strukturen im trump’schen Reich

November 27, 2016 Marcel 0

Der scheidende Präsident Obama hat in den Vereinigten Staaten von Amerika, in weiten Teilen der unteren Gesellschaft, als erster Präsident die Frage aufgeworfen, war es auch grundlegend unbeabsichtigt, bei welchen Institutionen, Banken oder Gruppierungen wirklich die Macht über das weltpolitische Geschehen manifestiert ist. Es ist eben dennoch ihm mit Nichten persönlich zu verdanken, sondern wohl eher dem langsamen Zerfall dieses Imperiums zu schulden. Es muss eben so kommen, wie es kommen muss. Innere Streitigkeiten, unterschiedlichste, auch gegensätzliche Machtansprüche und völlig überhebliche, über allem Maße korrumpierte Strukturen ohne jegliche Zurückhaltung, lassen das Ansehen dieser („einzigen“) Großmacht zusehends scheitern. Noch nie war […]

Falsche Propheten – Ein Resumè zur US-Wahl

November 12, 2016 Marcel 1

Trump als Plan B? Nun scheint der 58. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt zu sein. (45.Präsident/58.Amtszeit) Die mediale Manipulation findet dennoch kein Ende. Eine umfassende und durchweg angemessene Analyse der Situation vor, während und nach dieser, von allen Seiten gezeichnet als „weltlich entscheidende“ Wahl, ist realistische gesehen nahezu unmöglich. Auch wenn es durchweg Bekundungen, manch Genugtuung oder völlige Ablehnung, noch mehr Erkenntnisse hagelt, hat sich im Grunde an der Situation, vor allem an den zweifelhaften und korrupten Machtstrukturen, nichts geändert. Wird sich wahrscheinlich auch nicht. Geblieben ist eine gespaltene Gesellschaft, die mehr denn je über Politik diskutiert, Interesse […]

Die Horrorclowns um Ceta

Oktober 31, 2016 Marcel 0

Politische Willkür, eine Doppelmoral und die Strategien Nun ist bekannt, dass zu Zeiten einer Fussball-WM gern mal etwas politisch einschneidendes zu Lasten des Volkes bestimmt und Gesetz wird. Die wenigsten bekommen es im euphorischen Torjubel überhaupt mit. Doch muss auch die Politik und ihre gleichgeschaltete Presse schon bemerken, dass die Menschen zusehends sensibler für politische Entscheidungen werden. Konnte man früher walten, wie es der Politik beliebte, ist es heute schon längst nicht mehr der Fall. Dank des Internets verbreiten sich Informationen rasend schnell und auch eine Gegenfront ist nicht mehr prinzipiell auszuschließen. Was war das also für ein Hype in […]

Medial vermittelte Feindbilder und die Anschläge vom 11. September 2001

Oktober 27, 2016 Marcel 1

Als am 11. September 2001 zwei Flugzeuge in den Nord- und den Südturm des World Trade Centers rasten, und beide Türme nach kurzer Zeit einstürzten, war die gesamte Welt geschockt. Die mediale Aufmerksamkeit war zunächst bei den eingestürzten Zwillingstürmen, nicht jedoch bei dem ebenfalls eingestürzten WTC-Gebäude 7, das weder von einem Flugzeug getroffen wurde, noch mit einer einzigen Silbe im offiziellen Untersuchungsbericht zu den Anschlägen erwähnt wurde. Die Aufmerksamkeit lag dann sehr schnell bei der Frage, wer für diese Attacke verantwortlich sei, und die Antwort wurde überraschend schnell präsentiert – Osama bin Laden und sein Terrornetzwerk Al-Kaida. Seither steht jeder […]

Nukleare Bedrohung

Oktober 17, 2016 Marcel 1

Russland bereitet sein Volk auf den Atomkrieg vor Während der amerikanische Präsident Obama Schritt für Schritt die Vorwürfe und die Propaganda verschärft, Russland würde die amerikanischen Wahlen hacken und manipulieren, um sicherzustellen, dass Donald Trump gewinnt, warnt stattdessen Russland seine Bürger vor einem unmittelbaren Krieg, der sogar nukleare Ausmaße erreichen könnte. Was das für die Gesellschaft(en), vor allem für die europäischen Völker bedeuten würde, scheint den meisten bislang nicht bewusst zu sein, da diese Situation in dieser Form neue (seit längerem vergessene) Dimensionen erreicht. Also überhaupt keine Angst vorm Schlimmsten im täglichen Wahnsinn!? Ein gewisses Bewusstsein fördern heißt noch lange […]