Die Angst der Politik vor dem Volk

Juli 3, 2017 Marcel 5

Der G20-Gipfel in Hamburg Die Maske des hiesigen Staates fällt zusehends. Man benutzt die Heuchelei an Maßnahmen zur Terrorbekämpfung ausdrücklich um politische Interessen zu sichern. Die Gesellschaft bleibt natürlich außen vor, erlangt sich ferner Drohungen zur gewaltbereiten Bekämpfung durch die aufmarschierte staatliche Armada an Polizisten und Sicherheitspersonalien, im Falle sich dem Maßregelungen und Anordnungen des Staatsapparates nicht zu beugen. Das G20 Treffen in Hamburg scheint wieder einmal zur Zerreißprobe zu werden. Man darf sich einen Vorgeschmack auf das (eventuell) Kommende in den nächsten Jahren erhaschen. Irgendwann müssen die Menschen nun mal merken wie habgierig sie von staatlicher Seite geschröpft, belogen […]

Gesellschaftliche Dekadenz und der Überwachungsstaat

Juni 24, 2017 Marcel 2

Weltverbesserer oder Idealisten kommen häufig meist nicht über den persönlichen Radius hinaus. Zu groß ist die gesellschaftliche Ignoranz und folglich der diesbezüglich häufig intellektfreie Widerstand. So starr und fest verankert scheint bislang noch die gesellschaftlich ideologische Sicht auf die weltlichen, politischen Dinge und (Un)Missstände, die über Jahrzehnte, mehr noch Jahrhunderte den Menschen über staatliche bzw. imperialistische Hierarchien anerzogen wurden. Vieles unserer heutigen Probleme und Konflikte hielt aber Einzug mit der kapitalistischen Dekadenz ganzer Gesellschaften im weiteren Verlauf der Industrialisierung und Wohlstandsökonomie, wobei staatliche und institutionelle Bevormundung und Einflussnahme schon immer ein Problem zu sein schien und sich trotz neuzeitlichen (propagierten) […]

Katar als neuerliches Bauernopfer und Sündenbock US-amerikanischer Außenpolitik

Juni 7, 2017 Marcel 0

Die Brandstiftung im Nahen Osten hält also weiter an. Katar scheint längst nicht linientreu der kapitalistischen Politik derer zu sein, die sich hinter dem us-amerikanischen Imperialismus mit all seinem militärisch-industriellen Komplex verstecken. Es mag kein Zufall sein, dass ein plötzliches Wirtschaftsembargo gegen Katar, angeblich initiiert durch die Saudis und ihren Verbündeten, kurz darauf folgen, nachdem Trump sich auf weite Reise durch den Nahen Osten gemacht hat, das (Zweck)Bündnis gegen den Iran, den offen ausgesprochenen Erzfeind, zu formieren. Dazu sei aber noch gesagt, daß es grundlegend falsch ist, permanent Trump allein mit dem imperialen Terror in Verbindung zu bringen, denn das […]