Der neue amerikanische Präsident und die westliche Politik – Ein Kommentar

Dezember 7, 2016 Marcel 0

Mit Einwilligung zur Weiterverbreitung möchte ich nachfolgende Gedanken an dieser Stelle veröffentlichen. Kommentar: Die Eliten sehen ihre Felle gar nicht davonschwimmen. Alles läuft nach Plan und war nur ein riesengroßes Spektakel, die USA zukünftig wieder zu befrieden und sich erholen zu lassen, um wieder etwas gesunden zu können. Trump ist genau der richtige Mann dafür, zurückziehen aus der Nato, Produktionsstätten zurück ins eigene Land, gute Beziehungen zur RUF + möglichst auch zu China und rausschmeißen aller Störenfriede im Land und somit auch Verminderung der eigenen Bevölkerung. Clinton scheinbar hofiert und bejubelt, wurde präsentiert, da niemand sonst aus der Politikerkaste beim […]

Manifestierte Strukturen im trump’schen Reich

November 27, 2016 Marcel 0

Der scheidende Präsident Obama hat in den Vereinigten Staaten von Amerika, in weiten Teilen der unteren Gesellschaft, als erster Präsident die Frage aufgeworfen, war es auch grundlegend unbeabsichtigt, bei welchen Institutionen, Banken oder Gruppierungen wirklich die Macht über das weltpolitische Geschehen manifestiert ist. Es ist eben dennoch ihm mit Nichten persönlich zu verdanken, sondern wohl eher dem langsamen Zerfall dieses Imperiums zu schulden. Es muss eben so kommen, wie es kommen muss. Innere Streitigkeiten, unterschiedlichste, auch gegensätzliche Machtansprüche und völlig überhebliche, über allem Maße korrumpierte Strukturen ohne jegliche Zurückhaltung, lassen das Ansehen dieser („einzigen“) Großmacht zusehends scheitern. Noch nie war […]

Donald Trump bringt Krieg gegen den Iran

November 19, 2016 Marcel 0

Donald Trump ist letztendlich nicht mehr als ein Blender. Eine Marionette der westlichen, vorzugsweise israelischen Elite, so wie es Hillary Clinton hätte sein sollen und auch lange Zeit als Teil der amerikanischen Politik bzw. Administration, als Außenministerin gewesen ist. Obama und Merkel teilen ebenfalls diese Interessen und diese verlogene Konformität mit einem Imperialismus, der seines gleichen sucht. Die Menschen haben eine voluminante Vorstellung im amerikanischen Wahlkampf zu sehen bekommen. Außer vielleicht einer kleinen Menge an kritischen Menschen, konnte sich nicht wirklich jemand dem entziehen, sich auf eine Seite festzulegen und für seinen Favoriten eine Lanze zu brechen. Dieser Zustand hält […]

Trump und das Establishment

November 18, 2016 Marcel 1

Börsenkurse explodieren nach der Wahl Leider muss auch ich zugeben, dass ich mich nach jetzigem Kenntnisstand in der Person Donald Trump zusehends getäuscht habe. Der scheinbare Feind des Feindes ist noch lange nicht Freund. Vielleicht zu oft grundlegende politische Interessen, auch der Etablierten, die, die im Grunde doch die selben geblieben sind, ignoriert und verkannt. Genauer, getäuscht in der Hoffnung einer politischen und vor allem weltlichen Revolution, in einem Anfang des Friedens oder in einer gesellschaftlichen, aber auch herrschenden „Erneuerung“. Sich von alten, schlechten Tugenden und Feindschaften zu trennen und sich neuen Anstrengungen, freiheitlichen, friedlichen und gemeinschaftlichen, zu widmen. Wobei […]

Trump wird nicht die Lösung sein

November 16, 2016 Marcel 1

Derzeit überschlagen sich die Lobpreisungen an die politischen Ziele des designierten amerikanischen Präsidenten. Die Wahl der Wahlmänner, sowie deren „Verpflichtung“ zu Donald Trump, sollten im Grunde keinen Zweifel daran lassen, dass dieser am 19. Dezember auch offiziell in das Amt des amerikanischen Präsidenten gewählt wird. Somit die Wahl gegen seine „Konkurrentin“ Hillary Clinton, mit zuletzt doch existenziellen Makeln an Glaubwürdigkeit, auch im Hinblick auf Interessenvertretungen deren offensichtlichen Förderer, gewonnen wurde. Doch aller Euphorie zum Trotz, Klarheit über die Person Donald Trump und dessen wahre politische Agenda, vor allem aber seiner zukünftigen Minister, lassen bei genaueren Hinsehen aber keineswegs eine eindeutige […]

Falsche Propheten – Ein Resumè zur US-Wahl

November 12, 2016 Marcel 1

Trump als Plan B? Nun scheint der 58. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt zu sein. (45.Präsident/58.Amtszeit) Die mediale Manipulation findet dennoch kein Ende. Eine umfassende und durchweg angemessene Analyse der Situation vor, während und nach dieser, von allen Seiten gezeichnet als „weltlich entscheidende“ Wahl, ist realistische gesehen nahezu unmöglich. Auch wenn es durchweg Bekundungen, manch Genugtuung oder völlige Ablehnung, noch mehr Erkenntnisse hagelt, hat sich im Grunde an der Situation, vor allem an den zweifelhaften und korrupten Machtstrukturen, nichts geändert. Wird sich wahrscheinlich auch nicht. Geblieben ist eine gespaltene Gesellschaft, die mehr denn je über Politik diskutiert, Interesse […]

Donald Trumps Wahlkampfrede in West Palm Beach

November 1, 2016 Marcel 1

Am 8. November finden in den Vereinigten Staaten von Amerika die Präsidentschaftswahlen zwischen der „Demokratin“ Clinton und dem Republikaner Trump statt. Lässt man die kleineren Parteien außen vor, deren Chancen gegen null gehen, wird es zurecht als Zwei-Parteien-Sytem angeprangert. Auffällig scheint es eine der bedeutendsten Wahlen in der amerikanischen Geschichte zu sein, vor allem mit einem scheinbar wahrhaftigen Konkurrenten für das derzeitige US-amerikanische Establishment und der Lobby des militärisch-industriellen Komplexes, sowie anderer Lobby- und Handelsunternehmungen. So würde Trump beispielsweise im Fall seines Wahlsieges gleich zu Beginn seiner Präsidentschaft die nordamerikanische Handelsvereinbarung (Nafta) neu verhandeln und auch den Transpazifischen Handelspakt (TPP) […]

Die hässliche Fratze der amerikanischen Demokratie

Oktober 23, 2016 Marcel 0

Manipulation der Wahlen Am 18. November finden in den Vereinigten Staaten von Amerika die Präsidentschaftswahlen zwischen der „Demokratin“ Clinton und dem Republikaner Trump statt. Lässt man die kleineren Parteien außen vor, deren Chancen gegen null gehen, wird es zurecht als Zwei-Parteien-Sytem angeprangert. Auffällig scheint es eine der bedeutendsten Wahlen in der amerikanischen Geschichte zu sein, vor allem mit einem scheinbar wahrhaftigen Konkurrenten für das derzeitige US-amerikanische Establishment und der Lobby des militärisch-industriellen Komplexes, sowie anderer Lobby- und Handelsunternehmungen. So würde Trump beispielsweise im Fall seines Wahlsieges gleich zu Beginn seiner Präsidentschaft die nordamerikanische Handelsvereinbarung (Nafta) neu verhandeln und auch den […]