Der weltpolitische Wandel

Mai 16, 2017 Marcel 0

Die Zeiten des Petrodollars scheinen mit dem grundlegend sinkenden und niedrig verbleibenden Ölpreis vorbei. Einst die größten Ölfördernationen scheinen ihre Ziele nicht mehr erreichen zu können, einen einst angestrebten Preis von über 200 Dollar pro Fass umzusetzen. Das gilt vor allem für arabische Länder wie Saudi Arabien, die ihre Staatsausgaben längst nicht mehr über den Verkauf von Erdöl decken können. Andere Möglichkeiten sind kaum vorhanden. Die Entwicklung wurde Richtung Elektromobilität oder anderen Alternativen eingeschlagen, weg von fossilen Brennstoffen zur Fortbewegung und ist unumkehrbar. Die Umsetzung wird aber nur durch sinnvolle Perspektiven und Konzepte, aber auch einen behutsamen und wirklich ökologischen, […]

Dunkle Kapitel in Syrien

Mai 4, 2017 Marcel 0

Wie selbstherrlich, eigennützig und korrupt unsere politische Elite und die angeschlossenen Medienvertreter sind, zeigt der anhaltende Krieg im Nahen Osten sehr deutlich. Seit Jahren werden vor allem in Syrien, aber auch in Libyen, Afghanistan, Irak, Iran, Südkorea, Ukraine, Russland etc. Tatsachen verdreht, Kriegsverbrechen des eigenen Systems gedeckt, abmoralischen Industrien bzw. Konzernen zugewirtschaftet, mittels staatlicher bzw. öffentlicher Strukturen fremdfinanziert (durch den Steuerzahler) und die eigene Gesellschaft als völlig verblödetes konsum- und sensationsgesteuertes Vieh missbraucht, dass letztendlich für all die Gräueltaten und systemischen Missbräuche mit dem eigenen hart verdienten Geldbeutel (oder auch dem eigenen Leben) aufkommen soll. Vorzugsweise unbemerkt und im schlimmsten […]

Feindbilder für die Rüstungsindustrie

April 23, 2017 Marcel 8

Nordkorea oben mit dabei Rüstungsunternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten machten 2015 einen Umsatz von über 200 Mrd. US-Dollar (von insgesamt mehr als 400 Mrd. weltweit). Das zeigt schon den relativ großen Anteil an der amerikanischen Wirtschaftsleistung (knapp 19.000 Milliarden). Nachtrag an dieser Stelle: Eine schöne Beschreibung des Wortes „relativ“ durfte ich in einem Wörterbuch nachlesen: „Ein Haar auf dem Kopf ist relativ wenig — ein Haar in der Suppe ist relativ viel.“ Das bedeutendste Haar (oder auch mehrerer) in dieser Suppe der amerikanischen Wirtschaft ist wohl hier (in diesem Zusammenhang) die Rüstungsindustrie. Das Geschäft mit dem Leid und […]

Zyklen und die kommenden Höhepunkte (2)

April 2, 2017 Marcel 0

Was grundlegend erstmal steigt, wird letztendlich auch wieder ein jähes, oft auch ein plötzliches, Ende finden. Alles scheint zyklisch. China wird beschrieben als das (erneut) zukünftige Finanz- und Wirtschaftszentrum. In den nächsten Jahrzehnt scheint sich tatsächlich noch vieles mehr nach Fernost zu verlagern. Die Entwicklung ist voll im Gange. Was nicht weniger bedeuten würde als den Untergang des amerikanischen Imperiums, ähnlich des britischen, und der grundlegend rückläufigen Bedeutung der heutigen „westlichen Welt“ und deren Wirtschaft. Europa eingeschlossen, was man grundlegend zum Imperium dazu zählen darf. Die Staatsschulden werden um ein weiteres explodieren, somit grundlegend den Menschen der Wohlstand beraubt. Die […]

Die fetten Jahre sind vorbei

März 14, 2017 Marcel 2

Geld sucht derzeit vermeintlich sichere Häfen. Nur wenig wirtschaftliche Investitionen (anders bei der Rüstung). Das lässt die Angst vor einer völlig unsicheren Zukunft widerspiegeln. Die Stimmung scheint vollends zu kippen, was sich auch in kürzlich veröffentlichten Zahlen der wirtschaftlichen Entwicklung wieder findet. Die nächste staatlich verordnete Terrorwelle scheint ebenfalls „nebenbei“ unlängst präsent. Es ist nicht nur eine Krise der Wirtschaft, es ist eine völlige Fehlentwicklung des kompletten Systems, dass sich gefühlt mittlerweile nur noch durch Kredite (keine Werte) und staatlich gepflichtete Konjunktur- und Geldprogramme versorgt. Dahingehend ist es leicht den Finger auf Schwellenländer zu legen und deren wirtschaftlichen Rückgang zu […]

Die Teilung der Ukraine

Februar 14, 2017 Marcel 0

Der Ukraine Konflikt Anhand der Konflikte im Osten Europas kann man nun wahrlich ganz genau sehen, daß jegliche politische Interessen, d.h. ausschließlich Interessen einer kleinen Elite, weitaus größerer Bedeutung wiegen, als jene der Gesellschaft. Die Medien vernebeln bisweilen völlig die Sicht über die Wahrheiten und Realitäten. In einem funktionierenden und demokratischen System mit unabhängigen Kontrollorganen, würden auch die Medien als Aufklärer dienen, so dass derart Situationen und jegliche Provokationen, Lügen und Kriegshetze, in eine brandgefährliche Situation mündend, die zu einer übergreifenden kriegerischen Auseinandersetzung führen kann, nicht möglich wären. Doch eben weil Geld viel entscheidender ist als Anstand, Moral und somit […]

Der Faschismus des 21. Jahrhunderts

Februar 12, 2017 Marcel 1

Gewalttätig, brutal, herrschsüchtig, unterdrückend und diktatorisch. Derart, so sagt man, zeichnet sich der Faschismus aus. Vor allem ist er antidemokratisch. Nimmt man einige Maßstäbe, die man einer faschistischen Regierung bereitstellt her, kann man durchaus zu dem Ergebnis kommen und annehmen, dass die westliche Gesellschaft gar nicht so weit davon entfernt sein könnte, geschichtliche Tragödien zu wiederholen. Nicht mit den kleinst identischen Facetten, aber dennoch ähnlich. Natürlich für viele unbewusst, erhaben über die Ignoranz der eigenen Naivität. Wer hätte damals hinter der Politik gestanden, wenn einem die tatsächlichen Ausmaße bekannt gewesen wären. Die Diktatur, die derart großes Leid über die Menschen […]

Regularien im Bitcoin

Februar 10, 2017 Marcel 0

In China wird die Börsenaufsicht und die Zentralbank den Handel mit digitalen Währungen (Bitcoin) verschärfen. Die chinesische Zentralbank traf sich mit den Vertretern mehrerer Bitcoin-Börsen. China will damit die Kapitalabflüsse aus dem Land einbremsen, die in den letzten Monaten durch Investitionen in digitale Währungen stark zugenommen haben. Grund dafür sind umfassende Kapitalverkehrskontrollen in Folge eines sich verschärfenden Handelskrieg der neuen US-Regierung gegen China. Im vergangenen Jahr stieg der Bitcoin um 120%. Käufer wollten sich mit Investitionen in digitale Währungen gegen die Abwertung des Yuan schützen.

Brot und Spiele für die Massen

Februar 3, 2017 Marcel 1

Imperien weisen grundsätzlich die gleichen Merkmale auf. Auf jeden Fall dienlich dem Machterhalt, mehr noch der Ausdehnung und damit der Wohlstandsicherung der Oligarchen zu sein. Ungerechte und unsoziale Politik, wider der gesellschaftlichen, aber auch zum größten Teil individueller, Interessen von Frieden oder soziale Gerechtigkeit, unscheinbar zu machen. Den Menschen durch permanente Lügen und Manipulation unter anderem völlig irrsinnige politische Ideologien anzuhaften. Seit jeher basieren sie auf den gleichen Prinzipien und zum Erfolg für kaltherzige Könige, dem Menschen seiner eigenen Schande zusehen zu lassen, dabei noch jubelnd den Untergang herbeizusehen. Am Besten noch vor der Glotze.

Ist die CIA verantwortlich für die Gründung der EU?

Januar 31, 2017 Marcel 1

Die Europäische Union war ursprünglich kein Projekt der amerikanischen CIA, wie es so oft verbreitet und behauptet wird. Doch es gibt Zusammenhänge. Wahr scheint jedoch, dass die USA und die CIA die Idee der europäischen Union nach den beiden Weltkriegen unterstützten. Es überschneidet sich sehr stark mit den Interessen der amerikanischen Führung. Die EU war daher gedacht als ein Handelsbund, der die Nato im Kalten Krieg gegen Russland unterstützen könnte. Russland und den Kommunismus außen zu halten. Grundlegend war damals, wie auch zum großen Teil heute noch, die Strategie schlicht Russland in seiner Macht zu schwächen und in seinen Territorium […]