Verlaufen im Niemandsland des Kapitalismus

Juni 27, 2017 Marcel 1

Die bisherigen Regierungen und einflussreichsten Gruppen, darüber hinaus Firmenbosse und Vorstände des westlichen Kapitalismus sehen sich zusehends mit einer Situation konfrontiert, in der die Menschen der alteingesessenen und abgedroschenen Politik, Herrschaft und Philosophie mehrheitlich den Rücken kehren. Zudem befinden wir uns in einer tiefen Systemkrise, in der die Menschen, egal welcher Herkunft, Schicht oder gesellschaftlichen Status Quo grundlegend unzufriedener werden. Nicht weil fundamental der Wohlstand oder sonst irgendetwas lebensnotwendiges fehlen würde, ganz im Gegenteil, sondern weil augenscheinlich die Verteilung des Wohlstands als ungerecht angesehen wird. Auch ein zwangsweise begrenztes Wachstum wird realistisch von denjenigen registriert, die seit nunmehr Jahrzehnten diese […]

Die Wettbewerbsfähigkeit ist in Gefahr!!!

Juni 1, 2017 Marcel 0

Die Schweizer Business School MID hat eine Studie veröffentlicht, der zu Folge die deutsche Wirtschaft in ihrer Wettbewerbsfähigkeit abgerutscht ist. Ja, unser aller Wohlstand ist in Gefahr. Nur noch Platz 13 von 63 untersuchten Staaten mit Blick auf das „undankbare“ Mittelfeld. Vordergründig untersucht wurden Staaten, die sich nur mehr gegenseitig die Situationen schwer machen, schon längst dem großen Kapitalinteressen gewichen sind, vor allem für die tatsächlichen Wirtschaftskräfte, die arbeitenden Strukturen. Anfänglich sollte man sich aber nur mal anschauen, wer hinter derart Studien steckt. Es ist eine ausschließlich private Wirtschaftshochschule mit sehr namhaften, aber auch ebenso zweifelhaften Gründern, muss man sich […]

Migration als vermeintlicher Wachstumsfaktor

April 16, 2017 Marcel 2

Seit Monaten und Jahren muss scheinbar die Wirtschaftskraft hierzulande politisch zwangsfinanziert werden um stetiges Wachstum zu regenerieren, was doch aber mehrheitlich grundsätzlich nötig ist um den Reichtum des politischen und des Wirtschaftsadels hoch zu halten und zu vermehren. Trotz, oder gerade wegen der stetig steigenden Staatsverschuldung, ist Wachstum unabdingbar, aber keineswegs durchweg sinnhaft und positiv. Ein unsinniges Konjunkturpaket nach dem anderen wird auf den Weg gebracht um die keynsianische Wirtschaftstheorie und dessen Illusion von zweifelsfreier Zielen am Leben zu halten. Wachstum wird aber letztlich nur noch durch Inflationierung geschaffen, d.h. die Ausdehnung der Geldmenge durch Kreditvergabe, auf Kosten von Natur, […]

Zyklen und die kommenden Höhepunkte (2)

April 2, 2017 Marcel 0

Was grundlegend erstmal steigt, wird letztendlich auch wieder ein jähes, oft auch ein plötzliches, Ende finden. Alles scheint zyklisch. China wird beschrieben als das (erneut) zukünftige Finanz- und Wirtschaftszentrum. In den nächsten Jahrzehnt scheint sich tatsächlich noch vieles mehr nach Fernost zu verlagern. Die Entwicklung ist voll im Gange. Was nicht weniger bedeuten würde als den Untergang des amerikanischen Imperiums, ähnlich des britischen, und der grundlegend rückläufigen Bedeutung der heutigen „westlichen Welt“ und deren Wirtschaft. Europa eingeschlossen, was man grundlegend zum Imperium dazu zählen darf. Die Staatsschulden werden um ein weiteres explodieren, somit grundlegend den Menschen der Wohlstand beraubt. Die […]

Wachstum schafft Wohlstand (?)

September 26, 2016 Marcel 2

Es gibt Themen und Thesen, die können ausschließlich kontrovers, aber dennoch facettenreich diskutiert werden. Recht umfangreich kann sich über Sinn und Unsinn von Wachstum „gestritten“ werden. Großen Einfluss dabei der „Peak“ verschiedener Ressourcen, darüber hinaus spezielle Sinnhaftigkeiten oder auch Gegenteiliges bezüglich alternativer bzw. regenerativer Energien. Vielleicht auch besonders interessant in derart strittigen Zukunftsdebatten, die verschieden prognostizierte Entwicklungen der Automatisierung zahlreicher Arbeitsabläufe und Tätigkeiten, in der wir uns eigentlich schon mittendrin befinden. Nun können wir schon anfangs darüber resultieren, in welcher Hinsicht sich die bisherige Automatisieren bzw. Industrialisierung unser aller Leben beeinflusst hat, vor allem ob sich der Abbau von Arbeitsplätzen […]