Donald Trumps Wahlkampfrede in West Palm Beach

November 1, 2016 Marcel 1

Am 8. November finden in den Vereinigten Staaten von Amerika die Präsidentschaftswahlen zwischen der „Demokratin“ Clinton und dem Republikaner Trump statt. Lässt man die kleineren Parteien außen vor, deren Chancen gegen null gehen, wird es zurecht als Zwei-Parteien-Sytem angeprangert. Auffällig scheint es eine der bedeutendsten Wahlen in der amerikanischen Geschichte zu sein, vor allem mit einem scheinbar wahrhaftigen Konkurrenten für das derzeitige US-amerikanische Establishment und der Lobby des militärisch-industriellen Komplexes, sowie anderer Lobby- und Handelsunternehmungen. So würde Trump beispielsweise im Fall seines Wahlsieges gleich zu Beginn seiner Präsidentschaft die nordamerikanische Handelsvereinbarung (Nafta) neu verhandeln und auch den Transpazifischen Handelspakt (TPP) […]

Nukleare Bedrohung

Oktober 17, 2016 Marcel 1

Russland bereitet sein Volk auf den Atomkrieg vor Während der amerikanische Präsident Obama Schritt für Schritt die Vorwürfe und die Propaganda verschärft, Russland würde die amerikanischen Wahlen hacken und manipulieren, um sicherzustellen, dass Donald Trump gewinnt, warnt stattdessen Russland seine Bürger vor einem unmittelbaren Krieg, der sogar nukleare Ausmaße erreichen könnte. Was das für die Gesellschaft(en), vor allem für die europäischen Völker bedeuten würde, scheint den meisten bislang nicht bewusst zu sein, da diese Situation in dieser Form neue (seit längerem vergessene) Dimensionen erreicht. Also überhaupt keine Angst vorm Schlimmsten im täglichen Wahnsinn!? Ein gewisses Bewusstsein fördern heißt noch lange […]

Amerikanische „Demokratie“ im Wahlkampf

Oktober 11, 2016 Marcel 3

Parteitage in Amerika, die seinesgleichen suchen Schon der Einmarsch im trommelnden Gleichschritt ist erschreckend und äußerst aufdringlich, ein Beispiel unverblühmter Perversion. Derart Veranstaltung der „Demokraten“ in den Vereinigten Staaten (sicherlich sind die Mitstreiter nicht davon ausgenommen) ist eine Demonstration von Macht, vor allem der Gier nach mehr Macht. Die EINE (Welt)Macht zu sein. Aber auch im Hinblick auf das Wesen der elitären Kreise der Vereinigten Staaten von Amerika, vor allem derer, die sich fälschlicherweise Demokraten nennen, ist eine derartige Veranstaltung ein Zeichen völliger Arroganz und Überheblichkeit. Nun ist man schon viel in der Politik gewohnt, man denkt es geht nicht […]

Die AfD als die Alternative Protestpartei für den normalen deutschen Durchschnittsmenschen?

August 29, 2016 Marcel 3

  Parteiprogramm als pro-nationalistisch und Balsam für die Seele der unzufriedenen Bürger? Wer sagt denn das Protest was schlechtes ist? Nur die, die Angst davor haben, davor dass der Protest so groß wird, dass ihre Macht in Gefahr gerät. Was nicht heißt, dass der Wille zum Protest, sich derart Partei anzuschließen zum gewünschten Erfolg führt und produktiv gegen das System ist.