Die ÄrzteZeitung auf Bildniveau

Januar 18, 2018 Marcel 2

Über einen Youtube-Channel bin ich auf einen recht interessanten, um nicht doch zu sagen abstrusen Artikel in der sog. „ÄrzteZeitung“ gestoßen. Nun muss man im voraus sagen, dass dieses Medium vor allem bereitgehalten wird für Allgemeinmediziner, Praktiker und niedergelassene Internisten, was sie zu einer sog. Fachzeitschrift deklarieren könnte. Ja wären da nicht Artikel und Wortphrasen zu finden, die man sonst nur von der „Blöd-Zeitung“ gewöhnt ist und eigentlich nur wenig Substanz und Wahrheit aufweisen, als das sie im Grunde ein weiteres Mal die Medizin teilweise fragwürdig darstellen lässt. Diese Menschen, die hier ihre Meinungen kundtun, Verallgemeinerungen auf ausgewählte Sonder- und […]

Atomkraft gegen den Klimawandel

Februar 20, 2017 Marcel 1

„Es gibt keinen glaubhaften Weg zur Stabilisierung des Klima, die eine bedeutende Rolle der Nukleartechnik ausschließt.“ heißt es in einem Brief führender Wissenschaftler zum Klimawandel an politische Entscheidungsträger. Dabei muss man sich schon fragen, ob der verbreitete „menschengemachte“ Klimawandel ausschließlich interessensdienlich ist. Freilich gilt die Kohlekraft als sehr schmutziges Geschäft, regenerative Energien noch lange nicht als bedarfsdeckende Alternative und sonst hat man keine Patentlösung parat. Doch warum braucht es eine Rechtfertigung über eine höchst zweifelhafte Klimaagenda, um eine vermeintlich saubere und effiziente Nukleartechnik weiterhin zu bekräftigen? Vor allem wenn es heißt die neuen Atomkraftwerke könnten effizienter sein, Atommüll könne verbrannt […]

Der Streit ums Klima

Februar 19, 2017 Marcel 0

Die Kontroversen bezüglich der allgemeinen Thesen über einem vom Handeln der Menschen stark beeinflussten Klimawandel, schlagen mittlerweile erneut große Wellen. Ausschlaggebend dafür scheint doch die Tatsache, dass die Menschen immer tiefer in die Tasche greifen müssen für Programme und Beschlüsse, die auf derart schwammigen und mit Nichten bewiesenen „Fakten“ beruhen sollen, aber für viele keinen Nutzen dahingehend und wenig Vorteile erkennen lassen. Die Ehrlichkeit in dieser Debatte fehlt grundlegend. An allen Ecken unseriöses Verhalten. „Climagate“, dessen Enthüllungen ebenfalls große Wellen geschlagen haben, später von offizieller Seite selbstverständlich relativiert, legte damals schon nahe, dass große Teile der Daten von wissenschaftlicher Seite […]