Wie Finanzkonzerne die Welt beherrschen

Die Welt wird zusehends von einer brutalen Finanzmafia in Geiselhaft genommen. Auch von einem möglichen Bargeldverbot profitieren in erste Linie massiv die größten Banken. Keine Lüge ist dabei zu lächerlich um verbreitet zu werden. Massiv Unterstützung findet man dabei in korrupten Politikern und Medienvertretungen. Schlussendlich ein Kartell, für die wichtige gesellschaftliche Interessen keinerlei Beachtung wert sind. Nur der eigene Vorteil und die Gier nach Macht. Vor allem den Mainstream-Medien kommt dabei eine besondere Wichtigkeit zu. Diese wären in der Lage grundlegend gesellschaftlichen Frieden und Freiheit möglich zu machen. Doch leider profitieren zu viele derer, die sich augenscheinlich gesellschaftlichen Werten verschrieben haben, von Krieg und einem unmoralischen, völlig ausufernden Geldsystem.

Eine Studie von Wissenschaftlern der ETH Zürich deckt auf, dass 147 Unternehmen die Kontrolle über 40 Prozent der 43.060 multinationalen Unternehmen und mehr als 60 Prozent der globalen Umsätze ausüben. 1.318 von ihnen bilden den Kern der Weltwirtschaft.

Zur Studie hier:

http://www.dragaonordestino.net/Drachenwut_Blog_DragaoNordestino/NWO/Eine-Reihe-interessanter-Beitraege-die-sich-gegen-die-Marktkonformitaet-der-Demokratie-stemmen_arquivos/Finanzkonzerne.pdf

1 Comments

  1. Sehr kurz und realistisch zusammengefasst und leider habe ich diesmal nur zwei Ergänzungen auf Englisch die es aber in sich haben denn sie sind augenöffnend in Sicht auf das was ist und wie es nach den eigenen demokratischen Regeln sein müsste.
    https://www.youtube.com/watch?v=k6h577y6v_4
    Und weil das so ernst rüberkommt hier noch der leider verstorbene „Großmeister“ der Realität und Ironie him self:
    https://www.youtube.com/watch?v=d82hYbDU-0w

    Jedem der Georg Carlin noch nicht kennt empfehle ich jeden, aber auch jeden seiner Auftritte und Interviews sich anzuhören denn, er war der letzte seiner Art und einen neuen habe ich leider noch nicht ausmachen können.
    Obwohl ein bekennder Atheist, ist und kann er nur ein Gottgesanter gewesen sein dessen Lebenswerk es war im krankesten Land dieses Planeten die so benötigte bittere Pille für den Geist seiner Mitmenschen zu sein.
    LG an alle!

Leave a Comment