Amerikas Schattenregierung

Oktober 4, 2017 Marcel 4

Den „Council on Foreign Relations“ darf man leider als die einflussreichste private Institution des heutigen Imperiums bezeichnen. Er ist das „Verbindungsglied zwischen den großen Konzernen und der Regierung… Die Wichtigkeit dieser Vereinigung für das Verständnis der Grundmotive und Grundlinien amerikanischer Weltpolitik kann kaum hoch genug veranschlagt werden … Dennoch haben die allermeisten Bürger dieses Landes, das sich für das bestinformierte Gemeinwesen aller Zeiten hält, keine Ahnung von der Existenz eines solchen Gremiums …“ (William Domhoff, politischer Wissenschaftler). „Die freie Presse dieses Landes nimmt sich die Freiheit, ein Gremium, in welchem die mächtigsten Männer dieses Landes sich mit Weltpolitik befassen, als […]

Die Vorherrschaft auf dem eurasischen Kontinent

September 14, 2017 Marcel 0

Das eurasische Schachbrett – Eine Analyse Um die us-amerikanische Herrschaftsallüren sicherzustellen, gilt es natürlich vor allem auf dem eurasischen Kontinent die Vormachtstellung zu behaupten und auszubauen, so dass die eine Weltordnung etabliert werden kann. Oberflächlich betrachtet mutet der Plan, mit dem vor allem der kürzlich verstorbene Zbigniew Brzezinski aufleuchtete, weniger aggressiv an, als das die politischen Ziele und Handlungen der USA stetig konstruiert, nun mal auch teilweise praktiziert werden. (Anm.: Die angeführten Auszüge und Textpassagen stellen Strategien aus Brzezinskis Buch zur imperialistischen Geostrategie der USA dar.) Sogar von einer „Weltgemeinschaft“ mit fundamentalen menschlichen Interessen und einer wirksamen Zusammenarbeit ist die […]

Der neue deutsche Imperialismus

September 10, 2017 Marcel 2

All zu oft wird von neuen emanzipatorischen Stoßrichtungen deutscher Außen- und Innenpolitik gesprochen, von neuen Interessen und Anreizen einer neuerlichen Entwicklung aus reinen (deutschen) „Selbstwillen“ und für eigene politische (nicht aber gesellschaftliche) Macht, vor allem im geopolitischen und wirtschaftsglobalistischen Kräftemessen. Das aber ist schlicht unglaubwürdig und bei genauer Betrachtung völlig absurd. In der Form, wie es teilweise angenommen wird, wäre es nicht einmal wünschenswert. Deutschland hat bislang weder die Mittel und Rahmenbedingungen, noch die gesellschaftlichen/politischen, aber auch medialen Größen, sich von allen Lasten und einem abgehobenen (Welt-)Herrschaftsmodell loszusagen. Gerade das wird auch deutlich in diversen Papieren, die man dahingehend anführt. […]

Freiheit ohne Globalisierung

August 1, 2017 Marcel 0

Den umfänglich verbreiteten politischen Grundsatz, den sich augenscheinlich jeder unterzuordnen hat, stellt heute der Begriff der „Globalisierung“. Meist auch mit der „einen Weltordnung“ von dessen Gegnern und „Revoluzzern“ tituliert, derer sich vorzugsweise der politisierte Geldadel angenommen hat. Wer diese gesellschaftlich doch falschen Theorien und Praktiken einer friedlichen durch komplett geeinte und gleichgeschaltete Welt, beispielsweise ohne Grenzen und Kulturen, nicht gewillt ist mitzutragen, sich dagegen wehrt die Regeln letztlich unter einem brutalen Diktat verordnet zu bekommen, weil sie grundlegend individuelle Selbstbestimmung und Freiheit zwangsläufig ausschließt, wird als kollektiver Feind von Frieden und Völkerverständigung angesehen. Bekämpft und benachteiligt. Unzählige Kampfbegriffe zieren die […]

Migration zwischen imperialistischen Kriegen und dem Klassenkampf

Juli 26, 2017 Marcel 0

Die Migrationskrise nach Europa hatte seit Anbeginn etwas schrecklich Perfides. Voller Lügen. Von der europäischen Politik den gesellschaftlichen Abstieg blind und mit voller Härte in Kauf genommen. Die Menschen weiterhin zu manipulieren, in Angst und Wut zu versetzen, um das eigene politische erbärmlich Dasein weiterhin zu bereichern. Darüber hinaus dem Hegemon im Nahen Osten (Israel) oder/und in Übersee (USA) bei seinem Konflikten und Kriegen mit großen Ambitionen zu unterstützen. Ja auch selbst neue Chancen zu erfinden. Ressourcen und imperiale Vorherrschaft zu sichern und gegen die Konkurrenten in Stellung zu bringen, oder permanent Schützenhilfe zu leisten. Die militärische Infrastruktur der USA […]

Katar als neuerliches Bauernopfer und Sündenbock US-amerikanischer Außenpolitik

Juni 7, 2017 Marcel 0

Die Brandstiftung im Nahen Osten hält also weiter an. Katar scheint längst nicht linientreu der kapitalistischen Politik derer zu sein, die sich hinter dem us-amerikanischen Imperialismus mit all seinem militärisch-industriellen Komplex verstecken. Es mag kein Zufall sein, dass ein plötzliches Wirtschaftsembargo gegen Katar, angeblich initiiert durch die Saudis und ihren Verbündeten, kurz darauf folgen, nachdem Trump sich auf weite Reise durch den Nahen Osten gemacht hat, das (Zweck)Bündnis gegen den Iran, den offen ausgesprochenen Erzfeind, zu formieren. Dazu sei aber noch gesagt, daß es grundlegend falsch ist, permanent Trump allein mit dem imperialen Terror in Verbindung zu bringen, denn das […]

Der weltpolitische Wandel

Mai 16, 2017 Marcel 0

Die Zeiten des Petrodollars scheinen mit dem grundlegend sinkenden und niedrig verbleibenden Ölpreis vorbei. Einst die größten Ölfördernationen scheinen ihre Ziele nicht mehr erreichen zu können, einen einst angestrebten Preis von über 200 Dollar pro Fass umzusetzen. Das gilt vor allem für arabische Länder wie Saudi Arabien, die ihre Staatsausgaben längst nicht mehr über den Verkauf von Erdöl decken können. Andere Möglichkeiten sind kaum vorhanden. Die Entwicklung wurde Richtung Elektromobilität oder anderen Alternativen eingeschlagen, weg von fossilen Brennstoffen zur Fortbewegung und ist unumkehrbar. Die Umsetzung wird aber nur durch sinnvolle Perspektiven und Konzepte, aber auch einen behutsamen und wirklich ökologischen, […]

Die Teilung der Ukraine

Februar 14, 2017 Marcel 0

Der Ukraine Konflikt Anhand der Konflikte im Osten Europas kann man nun wahrlich ganz genau sehen, daß jegliche politische Interessen, d.h. ausschließlich Interessen einer kleinen Elite, weitaus größerer Bedeutung wiegen, als jene der Gesellschaft. Die Medien vernebeln bisweilen völlig die Sicht über die Wahrheiten und Realitäten. In einem funktionierenden und demokratischen System mit unabhängigen Kontrollorganen, würden auch die Medien als Aufklärer dienen, so dass derart Situationen und jegliche Provokationen, Lügen und Kriegshetze, in eine brandgefährliche Situation mündend, die zu einer übergreifenden kriegerischen Auseinandersetzung führen kann, nicht möglich wären. Doch eben weil Geld viel entscheidender ist als Anstand, Moral und somit […]

Das falsche Spiel im Nahen Osten

Januar 31, 2017 Marcel 0

Ich habe gelernt Verallgemeinerungen zu vermeiden. Das ist dringend nötig. Das Problem sind die Regierungen, die Konflikte und Kriege möglich machen. An Stellen an denen in diesem Text von Ländern gesprochen wird, sind größtenteils die Eliten und Politiker zu verstehen. Das ist ausdrücklich zu sagen, denn auch ich stehe nicht für die Politik in Deutschland und finde es deshalb ungerechtfertigt, mit dieser in Verbindung gebracht zu werden. Das gleiche halte ich auch für andere Gesellschaften und Personen ein, den ich nicht eindeutige Positionen zuordnen kann. Es ist schon bemerkenswert, wie in den Medien die israelische Führung und das jüdische Land […]

Der Zerfall der USA beginnt

Januar 29, 2017 Marcel 0

Kalifornien ist eines der Bundesstaaten im Süd-Westen der USA, die sich eine Grenze mit Mexiko teilen. Seit Anbeginn des Eintritts Donald Trumps in die amerikanische Politik will er eine Mauer zu Mexiko bauen lassen, diese auch durch die mexikanischen Staat bezahlen lassen. Finanziert über Steuern, Zölle etc. Eine Importsteuer wurde durch Trump schon nahezu beschlossen. Vordergründig soll es aber um den illegalen Drogenhandel und illegale Aufenthalte in den USA gehen. Ein bedeutender Grund dafür scheint zu sein, dass Mexikaner über die Grenze kommen, um sich in den USA kostenlos ärztlich behandeln zu lassen. Seit Jahren ist aber das Gesundheitssystem mit […]