Wachstum schafft Wohlstand (?)

September 26, 2016 Marcel 2

Es gibt Themen und Thesen, die können ausschließlich kontrovers, aber dennoch facettenreich diskutiert werden. Recht umfangreich kann sich über Sinn und Unsinn von Wachstum „gestritten“ werden. Großen Einfluss dabei der „Peak“ verschiedener Ressourcen, darüber hinaus spezielle Sinnhaftigkeiten oder auch Gegenteiliges bezüglich alternativer bzw. regenerativer Energien. Vielleicht auch besonders interessant in derart strittigen Zukunftsdebatten, die verschieden prognostizierte Entwicklungen der Automatisierung zahlreicher Arbeitsabläufe und Tätigkeiten, in der wir uns eigentlich schon mittendrin befinden. Nun können wir schon anfangs darüber resultieren, in welcher Hinsicht sich die bisherige Automatisieren bzw. Industrialisierung unser aller Leben beeinflusst hat, vor allem ob sich der Abbau von Arbeitsplätzen […]

Syrien – Konflikt der Weltmächte

August 29, 2016 Marcel 1

  Verändert sich die Situation und Interessen? Meinen Kommentar zugrunde liegt eine Einschätzung eines Journalist und Schriftstellers aus Paris. Rainer Khani langjähriger Reporter in vielen Kriegsgebieten.

Rohstoffkrieg Naher Osten

Januar 23, 2016 Marcel 10

  Erdgas aus dem persischen Golf In Afrika und dem Nahe Osten lagern riesige Vorkommen an Rohstoffreserven, vor allem Erdöl und Erdgas bedeuten die größten Bodenschätze dieser Region. Gewaltige Erdgasfelder liegen zwischen Eurasischer Platte, Indischer Platte und Afrikanischer Platte. Die größte, heute bekannte Erdgaslagerstätte ist das South-Pars-Gasfeld im Persischen Golf. Es erstreckt sich über 10000km². Etwa 2/3 des Gasfeldes, das „Nord-Feld“ liegt in Katar, der andere Teil im Iran. Katar sitzt also auf extrem hohen Erdgasreserven und sichert sich somit eine Vormachtstellung auf der arabischen Halbinsel. So betragen die Gasreserven des kleinen unscheinbaren Emirat etwa 25000 Mrd. m³ und stellen […]

Rohstoffreiches Mali

Januar 21, 2016 Marcel 2

  Im Würgegriff des Westens Wenn heute von Seiten der Politik, des Militärs und der Wirtschaft von „Friedensmissionen“ oder „humanitären Einsätzen“ gesprochen wird, bedeutet das nichts anderes, als die Sicherung der vorwiegend afrikanischen Rohstoffe zugunsten der heutigen und zukünftigen Profitinteressen der Wirtschafts-, Banken- und Politikeliten des Westens. Der „Krieg gegen den Terror“ ist ein verlogen publizierter Krieg des Westens zur Sicherung der Rohstoffversorgung und damit des ewigen Reichtums, na ja, der Superreichen in Europa und Amerika. Es sind ausschließlich die mächtigen Wirtschaftskonzerne, Banken und Militärmaschinerie, die von diesen Kriegen und ihren Folgen profitieren. Dennoch kann man dem Volk nicht völlig […]